Game of Thrones - Fernsehserie zu Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin

Neuer Beitrag

Andreas

vor 6 Jahren

Andreas

Fans der Fantasysaga "Das Lied von Eis und Feuer" können sich freuen. Am 2. November 2011 soll die erste Staffel der Serie "Games of Thrones" basierend auf der Saga von George R.R. Martin auch in Deutschland ausgestrahlt werden. Allerding nur bei dem Pay-TV-Sender TNT Serie. Ich bin trotzdem sehr gespannt! Die erste Staffel soll ja in den USA sehr gut angekommen sein und hat überwiegend gute Kritiken bekommen, sodass die zweite Staffel schon direkt in Planung ist. Ich freue mich!

Autoren: George R. R. Martin,... und 1 weiterer Autor
Buch: Das Erbe von Winterfell

Emyralia

vor 6 Jahren

Ja, ich habe "Games of Thrones" schon auf englisch gesehen und ich bin total Begeistert. Bin durch Zufall darauf aufmerksam geworden, kannte die Buchreihe bis dahin nicht und jetzt steht die komplette Reihe im Bücherregal und ein riesiges Poster von Daenery hängt an meiner Wand. =) Die Bücher habe ich mittlerweile auch gelesen und ich muss wirklich sagen: HBO hat das sagenhaft gut umgesetzt. Aus jedem Buch eine komplette Staffel zu machen lässt so viel Platz und Spielraum um auch wirklich alles gut darzustellen. Sehr klasse. Kann die 2. Staffel auch kaum erwarten =)

elane_eodain

vor 6 Jahren

Schön, dass Du dazu ein Thema eröffnet hast, Andreas! :-)
Ich habe von der Serie schon gehört, auch schon "reingeschaut", aber leider keinen Weg gefunden, die komplette erste Staffel (legal) ansehen zu können. Daher warte ich sehr ungeduldig auf den Start in Deutschland oder die DVDs ... das was ich bisher sehen konnte, hat mir sehr gut gefallen, die Kulisse wirkt super und die Schauspieler scheinen überwiegend gut gewählt. Ich bin sehr gespannt, wie bestimmte Szenen und Kehrtwenden der Geschichte in der Serie umgesetzt sind/werden ... und die Wartezeit bis ich die Serie sehen kann und bis zum nächsten Buch fülle ich derzeit mit dem sehr gelungenen Soundtrack zur Serie, vor allem der Titelsong ist wirklich toll!
Viele Grüße, elane

Autor: George R. R. Martin
Bücher: Die Herren von Winterfell,... und 1 weiteres Buch
Beiträge danach
22 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Liebeslenchen

vor 6 Jahren

Speck schreibt:
Guten Morgen! Ich liebe "Das Lied von Eis und Feuer" und bin freu mich riesig auf die Serie. Laut Serienfans wird die Serie schon im März auf RTL2 übertragen und zwar alle Folgen an einem Wochenende: Freitag, 23. März: Folgen 1-3 Samstag, 24. März: Folgen 4-7 Sonntag, 25. März: Folgen 8-10 http://serienfans.tv/news-5377.html

Ehrlich, das ist ja klasse! Danke für die Info!

sarah_elise

vor 6 Jahren

Um die Wartezeit auf die deutsche Erstausstrahlung zu verkürzen hier ein kleines Valentinstags-Gimmick für alle Fans von Game of Thrones / Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin. Unter folgendem Link findet ihr lustige Grußkarten mit den Figuren der Serie für den Tag der Verliebten:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18472824.html

elane_eodain

vor 6 Jahren

@doceten

Ja ok, vielleicht ist sie inzwischen fertig, ich glaube, ab April soll sie auf HBO laufen.
:-)

doceten

vor 6 Jahren

@elane_eodain

Ja, das hab ich auch gelesen. Das ist der Vorteil in Deutschland: da es bis zur Erstausstrahlungen der ersten Staffel häufig etwas dauert, geht's dann mit der 2. Staffel umso schneller weiter. ;-)

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Ich will jetzt auch mit der Serie anfangen und mich zu Euch Süchtigen gesellen! :-)

Autor: George R. R. Martin
Buch: Das Erbe von Winterfell

elane_eodain

vor 5 Jahren

Deli

vor 5 Jahren

@DieBuchkolumnistin

Hast du denn auch schon die Bücher gelesen ?
Und hast du es vor ?
Ich konnte mich mit dem ersten Buch (deutsch) nicht anfreunden, es waren mir einfach zu viele Charaktere, Häuser, Verwandschaften, eheliche und uneheliche usw... ich hab den Überblick absolut verloren...!
Jetzt habe ich mir aber die erste Staffel angeschaut (englisch) und bin absolut begeistert und will es jetzt noch mal mit den Büchern versuchen, da man ja jetzt schon viele Personen "kennt".
Werde aber wegen der eingedeutschten Namen nun auf die englischen Bücher setzen, denn mich stört die Übersetzung auch etwas muss ich ehrlich zugeben ;)

Neuer Beitrag