Gibt es einen historischen Roman, in dem homosexuelle Liebe vorkom...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Gibt es einen historischen Roman, in dem homosexuelle Liebe vorkommt (egal ob männlich oder weiblich)?

Peace.and.Empress

vor 8 Jahren

ein kleines bisschen vielleicht in "der spiegel der königin", da geht es um die königin von schweden und die freundet sich mit so ner küchenmagd an, und an einer stelle küssen die beiden sich...

radieschen

vor 8 Jahren

Vielleicht nicht wirklich historisch (London 1894), aber sehr lohnenswert : Ich, Adrian Mayfield von Floortje Zwigtman.

Buch: Ich, Adrian Mayfield
Beiträge danach
14 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sternthaler75

vor 8 Jahren

Ich kann dir Caravaggios Geheimnis von Tilman Roehrig empfehlen, es handelt von einem Maler im Mittelalter, der Kontakt mit seinen Schülern hat. Es spielt um 1590 in Italien.

bloody_venus

vor 8 Jahren

In Iny Lorentz' "Die Rose von Asturien" und "Die Kastratin" gibt es homosexuelle Nebencharaktere.

Wiesnschneckle

vor 8 Jahren

@Mitschiru

genau dieses Buch wollte ich dir auch empfehlen :-)

Julietta271080

vor 8 Jahren

Oscar Wilde´s Teleny kann ich Dir da nur empfehlen. Spielt im 19. Jahrhundert, falls das historisch genug ist... ;-) Es geht darin um die homoerotische Liebesgeschichte zwischen dem französischen Dandy Camille und dem ungarischen Pianisten René (Teleny), deren Liebe an gesellschaftlichen Repressalien zugrunde geht.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

In "Wodans Fluch" gibt es zwar nur dezente Andeutungen, aber hier wird die Vorgeschichte von Hagen von Tronje (aus dem Nibelungenlied) neu erzählt und interpretiert. Er wird als Friedgeisel zu den Hunnen gebracht und lernt dort Walther (aus dem Walthergedicht) kennen, und empfindet eine gewisse, hm, Faszination? Aber wie gesagt, liegt auf deren Beziehung nicht der Fokus und wird häufig auch nur angedeutet, aber fand ich trotzdem schön. (Ich will auch nicht mehr verraten, wenn dich das Buch nun interessiert)

Buch: Wodans Fluch

metalmel

vor 8 Jahren

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

In "Rotes Glas" von Maria McCann geht es um die Beziehung zweier Männer, die sich im Englischen Bürgerkrieg, kennen und lieben lernen... ich fand das Buch genial, leider ist es nur noch gebraucht zu bekommen, und oft zu Mondpreisen

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks