Gute Einzelbänder? (keine Mehrteiler, Genre: egal)

Neuer Beitrag

stefanie_sky

vor 1 Jahr

Könnt ihr mir gute Bücher empfehlen, die nach einem Band abgeschlossen sind und nicht noch endlose Folgebände haben? Ich habe iwie zig angefangene Trilogien usw. Dazwischen etwas mehr abschließende Bände zu haben wäre schön. Ich weiß so schon kaum noch was ich alles noch lesen "muss" um alle begonnen Reihen zu beenden und wie ich mich kenne kommt da sicher noch was dazu... aber gut, man kann es ja mal versuchen :)

Also her mit Vorschlägen jeder Art :) Thriller, Fantasy, Dystopie, Jugendbuch.... Eigentlich ist alles gern gesehen. Sci-FI auch, allerdings ohne "Alien-Kram". Ich hoffe ihr versteht was ich dann meine :) Historisch und Liebesroman auch nur bedingt. Wenn das eine nicht zu langatmig ist und die Romanze nicht zu kitschig bin ich auch dafür offen :) Ansonsten können wir hier auch gerne allgemein mal sammeln, falls noch wer dieses Problem kennt.

Miia

vor 1 Jahr

@stefanie_sky

Ich häng mal ein paar Bücher an, die ich in letzter Zeit ganz gut und lesenswert fand :) ich hoffe mir rutscht da kein Reihenbuch rein.

Leider ist alles nicht unbedingt brandaktuell und mir fallen auch hauptsächlich Krimis / Thriller ein.

Schneekatze

vor 1 Jahr

@stefanie_sky

Bei Dystopien fällt mir spontan "Rost" von Christian Günther ein, habe ich gerade erst gelesen. Ist zwar nicht mehr ganz aktuell, aber ich fand's richtig spannend.
Bei Jugendbüchern könnte ich dir noch "Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky empfehlen.
"Ready Player One", was Miia schon angehängt hat: Auf jeden Fall!!! :D In den Bereich würden auch noch "Erebos" von Ursula Poznanski und "Boy 7" von Mirjam Mous passen.

Averyx

vor 1 Jahr

@stefanie_sky

Zwischen Licht und Finsternis von Lucy Inglis fand ich toll! Ist auch ein relativ neuer Roman, 2015 oder 2016 sogar glaube ich!

Der Sommer an dem die Zeit stehenblieb von Tanya Stewner war auch süß, wenn auch eher für die junge Jugend. Zeitreisen ist trotzdem cool umgesetzt in dem Buch.

These Broken Stars war auch cool, und Sci-Fi ohne Aliens! Jedoch bin ich mir nicht sicher ob es da bald einen Nachfolger geben wird, da der Roman sehr neu ist!

Hoffe ich konnte helfen, liebe Grüße!❤️

Miia

vor 1 Jahr

Averyx schreibt:
These Broken Stars war auch cool, und Sci-Fi ohne Aliens! Jedoch bin ich mir nicht sicher ob es da bald einen Nachfolger geben wird, da der Roman sehr neu ist!

Ich meine gehört zu haben, dass es dazu auch nen Nachfolger geben soll, aber ich würd da meine Hand nicht für ins Feuer legen.

Miia

vor 1 Jahr

Schneekatze schreibt:
"Ready Player One", was Miia schon angehängt hat: Auf jeden Fall!!! :D In den Bereich würden auch noch "Erebos" von Ursula Poznanski und "Boy 7" von Mirjam Mous passen.

Stimmt - aber ich finde die Bücher sagen einem besonders zu, wenn man so ein bisschen auf Technik und Gaming steht. Ich glaube dann kann man sich da besser mit identifizieren. Also insbesondere bei "Erebos" und "Ready Player One".

stefanie_sky

vor 1 Jahr

Danke für eure Tipps :) EInige davon habe ich schon gelesen oder habe schon von gehört, aber auch einiges Unbekanntes war dabei.
Eden Academy hätte ich glaube ich schon längst gelesen, wenn ich gewusst hätte, dass es ein Einzelband ist. Vlt. kommt der dann bald dran, da ich den noch auf meinem Reader habe :)

Nenatie

vor 1 Jahr

Averyx schreibt:
These Broken Stars war auch cool, und Sci-Fi ohne Aliens! Jedoch bin ich mir nicht sicher ob es da bald einen Nachfolger geben wird, da der Roman sehr neu ist!

Es handelt sich um eine Triliogie und auf englisch sind auch schon alle Teile erschienen!

Ich kann dir vor allem Fantasy Einzelbände empfehlen die ich gelesen habe! :)
Irrlichter ist ein tolles Urban-Fantasy Jugendbuch mit einer wunderschönen Geschichte.
In Geister von Ure geht es um schweizer Sagen und Legenden.
Die Traumknüpfer ist ein sehr toller High-Fantasy Roman.
Frei wie verkrüppelte Tauben ist ein Roman der im normalen Leben spielt und absoulut lesenswert ist.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks