Guten Morgen! Also, um mein Englisch nicht ganz aus den Augen zu v...

Neuer Beitrag

Isy

vor 7 Jahren

Guten Morgen! Also, um mein Englisch nicht ganz aus den Augen zu verlieren, lese ich ja gerne mal englischsprachige Bücher. Mit Jugendbüchern wie house of night und der Twilight-Reihe funktioniert das ganz gut. Auch Cecelia Ahern liest sich sehr gut auf Englisch. The devil wears Prada habe ich allerdings ganz schnell wieder weggestellt. Dan Brown habe ich inzwischen auch, nur rangetraut habe ich mich noch nicht.
Kann mir jemand andere englischsprachige Schriftsteller empfehlen, die nicht zu schwer zu lesen sind?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Vampire Academy von Richelle Mead, liest sich super im englischen!

pudelmuetze

vor 7 Jahren

Wenn ich mal wieder mein Englisch auffrischen will, lese ich oft Bücher aus der Lernkrimi Reihe, die sind recht einfach zu lesen und man bleibt zumindest ein wenig drin, hab mal einen Band angehängt . Die Bücher sind oftmals nicht dicker als ca. 150 Seiten, also auch nicht soo viel.

Buch: Das Rätsel der Mumie

Endorfinchen

vor 7 Jahren

Die ersten Autoren, die ich auf Englisch gelesen hab, waren Mary Higgins Clark und Marian Keyes. Bei Marian Keyes muss man sich erst ein bisschen einlesen, es gibt ein paar typisch britische Ausdrücke, die zumindest ich vorher nicht kannte. Aber das sind nur ein paar Wörter, der Rest ist einfach zu verstehen.

jess020

vor 7 Jahren

Janet Evanovich finde ich auch relativ einfach zu lesen!

Cooky89

vor 7 Jahren

Bücher von Nicholas Sparks lassen sich auch gut lesen. Und sind zudem noch sooo schöön

ToruOkada86

vor 7 Jahren

Also ich würde dir auf jeden Fall Terry Pratchetts Werke empfehlen, gehen wirklich leicht von der Hand und sind zudem qualitativ wirklich großartig.

kleinfriedelchen

vor 7 Jahren

Die Bücher von Cassandra Clare.

rkuehne

vor 7 Jahren

ich kann markus zusaks "i am the messenger" empfehlen, auch wenn es ein jugendbuch ist, ists wirklich ein toller roman. Außerdem die Reihe "artemis fowl" von eoin Colfier.

Autor: Markus Zusak
Bücher: Artemis Fowl,... und 1 weiteres Buch

LisaSunshinex3

vor 7 Jahren

les skulduggery pleasant auf englsich,die sind gut.. so fantasie ... das buch war locker durchzulesen und zu verstehen (bin 9.klasse gymie) ;)

Smö

vor 7 Jahren

Mittlerweile lese ich fast alles auf englisch, angefangen habe ich aber mit Harry Potter. Janet Evanovic, Lois Greimann, Victoria Laurie, Alexandra Potter oder auch Rachel Gibson lassen sich sehr gut lesen. Was für eine Richtung bevorzugst du denn, dann kann ich dir noch mehr empfehlen ;-) Oder auch sagen was gar nicht geht (zB Special Topics in Calamity Physics...)

Birgit-B

vor 7 Jahren

ich hab auch die twilight reihe auf englisch gelesen
was ich dir wirklich empfehlen kann: the hunger games (sind auch in englisch gut zu lesen)

weiters lese ich, damit mein englisch nicht abhanden kommt, gerne bücher wie mathilda, charlie and the chocolate factory, howl's moving castle...(sind kinderbücher, ich weiß, aber echt toll zu lesen)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

ich kann Cora Harrison "I was Jane Austen's best friend" empfehlen. Liest sich sehr gut.

Neuer Beitrag