Guten Morgen! Ich suche ein Buch für eine Freundin zum Geburtstag....

Neuer Beitrag

Tiffy_01

vor 7 Jahren

Guten Morgen! Ich suche ein Buch für eine Freundin zum Geburtstag. Sie ist Gymnasiallehrerin für Deutsch und Französisch und ihre bisher gelesenen Bücher orientieren sich auch in die Richtung dieser Fächer.
Was sie mochte sind sowohl klassische Werke als auch die Tinten-Trilogie von Cornelia Funke.
Kann damit jemand was anfangen und mir einen schönen Roman empfehlen?

Marry

vor 7 Jahren

Wie wär es mit "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak?

Mir als angehende Deutschlehrerin wurde neulich auch "Der Fall Jane Eyre" von Jasper Fforde empfohlen, da sich in dem Buch viele intertextuelle Bezüge zu Klassikern finden, quasi etwas für absolute Leseratten ist. Mittlerweile gibt es auch 6 Bände oder so, leider bin ich aber noch nicht dazu gekommen, mit dem Lesen zu beginnen. Aber es klingt auf jeden Fall spannend!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo. Damit wären also Autoren wie Goethe, Schiller, Lessing, Hesse, Frisch, Schlink, de Maupassant und Dumas also alle abgearbeitet ;-) Schwierige Frage. Französisch habe ich immer gehasst wie die Pest. Deutschlehrer mögen doch gerne Themen aus dem 2. Weltkrieg. Wie wäre es dann mit "Vaterland"? Mittlerweile auch ein Klassiker. Oder von Zafon "Schatten des Windes"?. Spielt in Spanien, war aber trotzdem ein sehr schöner Roman. Sorry, wahrscheinlich keine große Hilfe. LG

Bücher: Der Schatten des Windes,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Morgen. Vielleicht findest Du ein paar Tips in der LB-Gruppe “Literatur Frankreichs” (groupID:18693101). Weiss nicht, ob das passt, aber mir hat das Buch "Stilübungen" von Raymond Queneau sehr gut gefallen. Ich habe es nur in deutscher Übersetzung gelesen, aber für eine Französischlehrerin dürfte das Original auch nicht allzu schwer sein. Und da ich gerade dabei bin, "Die Elixiere des Teufels" von ETA Hoffmann zu lesen und ich mich etwas gewundert habe, warum wir in der Schule nie etwas von Hoffmann gelesen haben, wäre das mein zweiter Tip- vielleicht "Der Sandmann"- klingt sehr interessant und steht bei mir auf dem Wunschzettel. :) Grüße

Bücher: Gruselkabinett - Folge 42,... und 1 weiteres Buch

Tiffy_01

vor 7 Jahren

Vielen, vielen Dank! Werde mir die Bücher alle mal anschauen und dann entscheiden! DANKE! :)

Micky

vor 7 Jahren

wie wärs mit eric-emmanuel-schmitt? besonders schön ist "das kind von noah" oder "Oskar und die dame in rosa". für die französischlehrerin dürfte das auf jeden fall das richtige sein. ;)

lafayette

vor 7 Jahren

Wie wäre es mit den Büchern von Fred Vargas? Oder kennt sie die schon? Sehr französisch, aber toll.

Schiller-Buchhandlung

vor 7 Jahren

Ich fand "Ein Geheimnis" von Philippe Grimbert ganz großartig!
Auch der berührend ist das Buch "Sarahs Schlüssel", das im Paris der 40er Jahre und heute spielt.

Bücher: Ein Geheimnis,... und 1 weiteres Buch

Kathrin.Ri

vor 7 Jahren

Kein dickes Buch, aber dafür französische Romanze: "Die Frau meines Lebens". Habe es unten angehängt (:

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks