Guten Tag Herr Dath, die "Abschaffung der Arten" reizt mich sehr -...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Guten Tag Herr Dath, die "Abschaffung der Arten" reizt mich sehr - gibt es das auch als E-Book? Über das digitale Lesen wird ja derzeit heftig diskutiert: Wie lautet denn Ihre Meinung dazu? Sehen Sie das als eine Möglichkeit, neue Leser zu erschließen? Oder denken Sie, dass sich das nicht durchsetzen wird?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Guten Tag! - Die einzigen, die das Buch im Moment elektronisch haben, sind die Menschen beim Verlag und ich selber. Wahrscheinlich wird sich das ändern, mit Vor- und Nachteilen. Einerseits: Das Verreisen mit Büchern wird dadurch leichter, Regalmeter werden gespart, die Suche nach Stellen wird vereinfacht. Andererseits: Die älteren Verbreitungsformen erlauben, weil sie über Jahrhunderte verbessert wurden, zum Beispiel die Überprüfung für Urheber, wo es ihre Sachen (nicht) gibt (man geht in eine Buchhandlung, man sieht Leute mit dem Buch in der Bahn etc.) und es leuchtet bislang noch eher ein, daß ich jemanden, der ein Buch geschrieben hat, ebenso bezahlen sollte wie den, der ein Brot gebacken hat, wenn beides Waren sind, was die Gewohnheit daran erkennt, daß es DINGE sind. Aber Gewohnheiten sind nichts Ewiges, und solange niemand vergißt, daß der Bäcker nicht lesen muß, aber der Schreiber essen, ist alles in Ordnung. Wie haltbar und wiederauffindbar e-books sind, wird die Zeit zeigen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks