Hai, wie lesenswert ist di House of night Reihe? Ist es auch etwas...

Neuer Beitrag

Bücherwürmchen

vor 6 Jahren

Bücherwürmchen

Hai, wie lesenswert ist di House of night Reihe? Ist es auch etwas für über 20 jährige? (Die auf Fantasy und Jugendbücher steht)

Ist es empfehlenwert, mit Action und ein Hauch von Erotik, wo es richtig knistert ? Oder geht es dort eher lahm zu, habe gesehen das es bereits 6 Bände gibt.

Wollte es gerne kaufen und ggf verschenken (Geburtstagsgeschenk)

sugarlau

vor 6 Jahren

Ich bin selber Mitte 20 und lese die House of Night Serie. Ich persönlich finde die Story sehr gut, es ist spannend, hat die von dir gewünschte Action und auch etwas knisternde Leidenschaft ( jedenfalls so ab Band 3 ). Nur ich finde die Sprache etwas gewöhnungsbedürftig. Man merkt, dass ein sehr junger Mensch die Bücher mit schreibt und die Zielgruppe schon eher Teenager sind. Manche Ausdrücke sind meiner Meinung nach etwas daneben und ich denke nicht, dass ein Jugendlicher heutzutage so redet. Jedesmal rege ich mich immer wieder aufs Neue über den Schreibstil auf, kann es aber nicht lassen die Bücher zu lesen, da die Geschichte schon ziemlich fesselnd ist. Also, wenn man keinen allzugroßen literarischen Anspruch an die Sprachr hat, ist diese Serie auf jeden Fall zu empfehlen!!!!

catbooks

vor 6 Jahren

Ich kann sugarlau nur zustimmen! :o)

Bella5

vor 6 Jahren

Ich fand es grauenhaft - sprachlich, logisch und auch sonst. Nie und nimmer ist das All-Age -Fantasy!

Deengla

vor 6 Jahren

Das ist natürlich Geschmackssache. Mir persönlich hat der erste Band überhaupt nicht gefallen, es war wirklich enttäuschend: Sprache, Geschichte, Figuren - nix hat wirklich gepasst. Die anderen Bände habe ich nicht gelesen, vielleicht wird es ja ab Band 2 besser. Meine Empfehlungen für dich lauten: "Vampire Academy" von Richelle Mead (bin wirklich kein Vampirfan, aber das sind meine Lieblingsblutsauger bis jetzt), "1-800-Where-R-U" (auf deutsch: "Susannah....") und / oder "The Mediator" (1. Band ist erst vor kurzem auf Deutsch erschienen als "Missing - Gefährliche Träume) von Meg Cabot oder Soul Screamers-Reihe von Rachel Vincent. Und bis auf die Soul Screamers sind die Reihen auch schon vollständig abgeschlossen, man muss also nicht monatelang auf den nächsten Band warten. :)

Autoren: Meg Cabot,... und 2 weitere Autoren

Bücherwürmchen

vor 6 Jahren

Bücherwürmchen
@Deengla

Okay, dann werde ich mich wohl für die vampire academy entscheiden und mal schauen, wie da so die Meinung ist.

Wow hätte nicht mit so viel negativen Berichten gerechnet. danke

Deengla

vor 6 Jahren

@Bücherwürmchen

Dann viel Spaß dabei. Weiß allerdings nicht, wie die deutsche Übersetzung ist, da ich meistens englische Bücher im Original lese. Hoffe, es entspricht deinem Geschmack. Wobei ich bei Vampire Academy noch hinzufügen muss, dass Band 1 am Anfang ein paar Kapitel braucht, bis die Geschichte in Fahrt kommt. Aber dann!

Neuer Beitrag