Hallöchen Frau Babendererde, ersteinmal, ihre Romane faszinieren m...

Neuer Beitrag

Splitterherz

vor 7 Jahren

Hallöchen Frau Babendererde, ersteinmal, ihre Romane faszinieren mich jedes mal aufs neue und nehmen mich mit auf eine Reise. Ich finde genau dies, sind Eigenschaften eines guten Buches, wenn man die Welt um sich herum vergisst und ganz in einer anderen Welt versinkt. Mich würde jetzt mal folgendes interessieren (hoffe die Frage wurde noch nicht gestellt) was fasziniert sie so an Indianergeschichten und warum haben sie sich dazu entschlossen, dass sie die Indianer "quasie" zu einer Art Leidenschaft gemacht haben? Würde mich über eine Antwort freuen, Liebste Grüße :) Jennifer

AntjeB

vor 7 Jahren

Liebe Jennifer,
was mich so fasziniert an den Indianern, ist wohl, dass sie noch vor hundert Jahren ganz anders gelebt haben und wie schnell sich ihre Welt geändert hat. Dass sie mit diesen Veränderungen schlechter zurechtkommen, als andere Völker auf der Welt und wie sie dennoch versuchen, in Würde zu überleben. Wie sie versuchen, das Gute Neue in ihr Leben zu lassen und das Gute Alte zu bewahren.
Und , ich habe mich nicht "entschlossen", die Indianer zu meiner Leidenschaft zu machen, irgendwie ist das Thema zu mir gekommen und hat ein offenes Herz gefunden :-)

LG AntjeB

Neuer Beitrag