Hallöchen ihr Lieben, ich hab für mich das Vorlesen entdeckt...in ...

Neuer Beitrag

Nicki81

vor 7 Jahren

Hallöchen ihr Lieben, ich hab für mich das Vorlesen entdeckt...in kleinem Rahmen...also einer Freundin oder einem Freund. Das bringt gleichzeitig Spaß und Entspannung :) Habt ihr vielleicht Ideen, welche Bücher sich dafür am besten eignen? "Die Welt ist nicht immer Freitag" von Horst Evers fand ich dafür perfekt. Würd aber auch andere Genres ausprobieren...Was meint ihr?
Liebe Grüße, Nicki

Thaila

vor 7 Jahren

Ich finde "So zärtlich war Suleyken" Von Siegfried Lenz ein wunderbares Buch zum Vorlesen. Ist nicht so lustig wie Horst Evers, aber beschreibt wunderbar die Atmophäre in Schlesien vor dem Krieg. Und es sind auch eher kürzere Texte, was ich zum vorlesen immer gut finde.

Ameise

vor 7 Jahren

Wenn ihr mal richtig lachen wollt, kann ich "Der Fönig" von Walter Moers empfehlen. Dieses kleine Büchlein ist einfach perfekt zum Vorlesen, weil die ganze Zeit die Buchstaben F und K vertauscht werden!

Buch: Der Fönig

michael_greenguy

vor 7 Jahren

Hallo, ich bin der Meinung, dass Märchen und Fantasy sehr gut zum Vorlesen geeignet sind. Eigendlich alles von Hans Christian Anderson zum Beispiel. Oder die alten Stories um die Smaragdstadt von Alexander Wolkow (Zauberer von OZ ?!?) oder vielleicht moderner ? Dann versuch mal DER HOBBIT von JRR Tolkien.
Ich von füher auch die Geschichten von Pater Fridolin (gibts mehr Bücher) und auch von Alfons Zitterbacke genial. Ich häng mal was ran (an den Anhang ;o) )

Jens65

vor 7 Jahren

passend zum Thema "Der Vorleser " von Bernhard Schlink ....

Buch: Der Vorleser

bücherelfe

vor 7 Jahren

hast du schon die Fingerübungen auf dem Blog von LB-Userin entdeckt. Das sind wundervolle Kurzgeschichten. Bestimmt perfekt geeignet zum Vorlesen.
http://wortsplitter.wordpress.com/2010/01/28/helft-mir-bei-meinen-fingerubungen/

bücherelfe

vor 7 Jahren

@bücherelfe

da habe ich doch glatt den Namen der LB-Userin vergessen. Naja, es ist aber auch heiss heute. Es ist Volpina

Volpina

vor 7 Jahren

@bücherelfe

da werd ich glatt rot. meine Lieblingsmuse hat wieder zugeschlagen. Danke dir und ja ich arbeite fleißig, auch wenn das bei der Hitze echt nicht einfach ist.
zur Frage: ich finde kurze Geschichten zum Vorlesen auch besser geeignet: ich mag auch gern was gruseliges zum Vorlesen, zB E.A. Poe "Unheimliche Geschichten "

Nicki81

vor 7 Jahren

@Thaila

Davon hatte ich bisher noch nichts gehört. Klingt gut :) Und ich muss dir Recht geben, kürzere Texte eignen sich immer besonders gut. Danke!

Nicki81

vor 7 Jahren

@Ameise

Über den Fönig bin ich schonmal gestolpert. Dachte damals aber, dass da das Lesen sicher ziemlich anstrengend würde. Nun hab ich aber nach deiner Empfehlung doch mal ein bissl genauer recherchiert und muss zugeben, dass es doch ne Option für mich wäre. Kurzweilig aber auf jeden Fall geeignet für die Lachmuskeln. Und Walter Moers hab ich ja sowieso gerad für mich entdeckt :)

Nicki81

vor 7 Jahren

@michael_greenguy

Hui, das ist ja toll! Supi Idee mit den Kinder-und Jugendbüchern. Hab gleich mal meinen Keller durchwühlt und tatsächlich noch ein paar gefunden. Da werden Erinnerungen wach. Es ist bestimmt eine schöne Erfahrung sich beim Vorlesen in gemütlicher Runde gemeinsam an die alten Märchen zu erinnern :) Vielen vielen Dank!

Nicki81

vor 7 Jahren

Lieben Dank für eure Antworten. Nun freu ich mich schon auf den nächsten "Einsatz" und bin gespannt auf die Bücher :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks