Hallo Arno. Wenn ich mich recht erinnere, sagtest du, dass deine F...

Neuer Beitrag

MacBaylie

vor 7 Jahren

Hallo Arno. Wenn ich mich recht erinnere, sagtest du, dass deine Frau - beim Schreiben der Sibylle - hier und da schon mal eingreifen musste. Mich würde interessieren, ob das oft der Fall war, und in welchen Situationen dir das Schreiben aus weiblicher Sicht am meisten Schwierigkeiten bereitet hat.

Arno Strobel

vor 7 Jahren

Hallo MacBaylie, das war am Anfang schon häufiger der Fall. Mit der Zeit allerdings wurde es immer weniger, weil ich mich immer besser in Sibylle hineindenken konnte. Die meisten Schwierigkeiten bereiteten mir Stressituationen, in denen Sibylle sich ja fast permanent befand. Frauen reagieren einfach anders als Männer, weniger polternd und drohend, und ich muss gestehen, beim Schreiben lernte ich durchaus, Frauen dafür manchmal zu beneiden. :-)

MacBaylie

vor 7 Jahren

@Arno Strobel

Vielen Dank für die Antwort.
Aber, weniger polternd und weniger drohend? Das würde ich jetzt nicht so verallgemeinern ;-)

Arno Strobel

vor 7 Jahren

War auch nicht sooo furchtbar ernst gemeint. :-)

Neuer Beitrag