Hallo. Bin auf der Suche nach einem "guten" Buch zum Thema "Schrei...

Neuer Beitrag

AnnGee

vor 7 Jahren

AnnGee

Hallo. Bin auf der Suche nach einem "guten" Buch zum Thema "Schreiben". So eine Art Ratgeber, in dem Tipps und Tricks jeder Art zu finden sind. Hatte bereits 2, 3 gelesen. Fand aber die meisten langweilig und nicht sehr hilfreich...

Bin für jeden Tipp dankbar, merci :-)

woingenau300

vor 7 Jahren

Stephen Kinfg- das leben und das schreiben. richtig gut. und sonst: übers schreiben auf der homepavge von http://www.andreaseschbach.de/

Karin1970

vor 7 Jahren

Ich kann dir diese beiden empfehlen, siehe Anhang

Bücher: Über das Schreiben,... und 1 weiteres Buch

AnnGee

vor 7 Jahren

AnnGee
@Karin1970

super, besten dank!

AnnGee

vor 7 Jahren

AnnGee
@woingenau300

vielen lieben dank!

Rheinzwitter

vor 7 Jahren

@woingenau300

Das wären auch meine beiden ersten Empfehlungen gewesen, selbst wenn man die Schreibe der Beiden nicht mögen sollte - die Tipps sind Gold wert und stammen im Gegensatz zu ähnlichen Sachbüchern von ERFOLGREICHEN Schriftstellern. Des weiteren empfehlenswert: Nathalie Goldberg - Schreiben in Cafes, Gabriele L. Rico - Garantiert schreiben lernen

Die Zwei

vor 7 Jahren

Hallo AnnGee,
hast Du dich mit deiner Frage im Adressaten vertan? Leider kann ich Dir zu dem Thema absolut nicht weiterhelfen......

Liebe Grüße
Peter

elizabeth

vor 7 Jahren

Es gibt einen sehr schönen Vortrag von Antonio Muñoz Molina, er heißt 'The Power of the Pen', hier der Link dazu:
http://www.pen.org/viewmedia.php/prmMID/674/prmID/217

Ich finde ihn leider nur auf Englisch und es ist auch kein Buch, aber wenn du dich fürs Schreiben interessierst, wird es dir gefallen^^

kleine Kostprobe (und die ist sogar auf Deutsch ;D):
Man kann ein Buch nicht wirklich lesen, ohne allein zu sein. Aber gerade durch diese Einsamkeit bekommt man aufs Intimste mit Menschen zu tun, denen man sonst nicht begegnet wäre, entweder, weil sie seit Jahrhunderten tot sind oder Sprachen sprechen, die du nicht verstehst. Und dennoch sind sie zu deinen engsten Freunden geworden, deinen weisesten Ratgebern, den Zauberern, die dich hypnotisieren, den Geliebten, von denen du immer geträumt hast.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Mein Freund schwört auf die Bücher von Wolf Schneider. Seiner Meinung nach ist "Deutsch!" das beste.

hproentgen

vor 7 Jahren

Sol Steins "über das Schreiben", Elisabeth Georges "Wort für Wort" finde ich ebenfalls sehr hilfreich.
Sehr gut ist auch "Die 50 Werkzeuge für gutes Schreiben" von Roy Peter Clark, der eine renommierte Journalistenschule in Florida leitet. Das Buch ist nicht nur für Journalisten hilfreich, sehr anschaulich, mit zahlreichen Beispielen und nicht dogmatisch.
Wenn dich weitere Ratgeber interessieren unter: http://www.textkraft.de/pageID_5254777.html habe ich eine ganze Reihe besprochen.

hproentgen

vor 7 Jahren

@hproentgen

Noch ein Buch, das mehr den Hintergrund beleuchtet, als Stil oder Schreiben selbst:
"Schule des Erzählens" von Sybille Knaus. Allein der Vergleich bilbischer Mythen mit Hollywood Filmen, zum Beispiel "Jonas im Walfisch" mit "America Heroe" zu tun? Sybille Knauss zeigt es. Das Buch ist vielleicht nicht das beste Buch übers Schreiben, sicher aber das Amüsanteste, das ich kenne.

Neuer Beitrag