Hallo! Da ich selber sehr gerne lese, möchte ich meinen Freund ger...

Neuer Beitrag

sandra1983

vor 7 Jahren

Hallo! Da ich selber sehr gerne lese, möchte ich meinen Freund gerne damit etwas anstecken :-)

Ich bin auf der Suche nach Krimis oder Thriller...
Er hat bisher eigentlich nur gerne die Dan Brown-Bücher gelesen, weil die wohl so "direkt" sind und nicht erst lange über das Wetter oder so geschrieben wird. So hat er mir das erklärt. Da ich aber die Dan Brown-Bücher nicht gelesen habe und ich mich auch bei Krimis/Thriller nicht auskenne, hoffe ich auf einen guten Tip von euch!

Vielen Dank

Bluueemchen

vor 7 Jahren

Hallo Sandra, ich musste meinen Freund auch erst mit dem Lesen anstecken ;-) Er mag es auch nicht, wenn so lange "um den heißen Brei" geschrieben wird. Er liebt die Bücher von Richard Laymon. Sein erstes Buch was er von dem Auto gelesen hat war "Das Spiel" und das fand er so gut, dass er direkt jetzt jedes Buch gelesen hat. Außerdem fand er "Die Jagd" auch super gut. Der Schreibstil ist direkt und flüssig zu lesen. Vielleicht ist das ja etwas für deinen Freund!?
VG, Alexandra

Bücher: Die Jagd,... und 1 weiteres Buch

Krimimimi

vor 7 Jahren

Da kann ich doch gleich die 3 Bände von Stig Larsson empfehlen. Und Sebastian Fitzek. Alle entwickeln einen Sog, der Fitzek gleich, der Larsson nach den ersten 100 Seiten - dafür dann bis zum Ende immer weiter ansteigend. Viel Spaß!

Autoren: Sebastian Fitzek,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Vergebung,... und 3 weitere Bücher

legolas

vor 7 Jahren

Ich würde die Cody McFadyen - Reihe empfehlen, weil auch da direkt der Plot loslegt und nicht um den heißen Brei geschrieben wird.

Büchereule

vor 7 Jahren

Ich empfehle dir auch die Bücher von Stieg Larsson. Zwar ist der Tipp schon da, aber ich kann ihn nur unterstützen. Trotz der Dicke der Bücher habe ich schon zwei lesefaule Herren damit ans Lesen bekommen. ;-)

BlueNa

vor 7 Jahren

Das erste Buch, das mein Freund seit Jahren gelesen hat war "Ohne ein Wort" von Linwood Braclay. Das fand er (und ich, denn ich habs ihm aufgedrückt, weil ich es so toll fand *g*) super, weil es auch ein megaspannender Thriller ist, der garantiert nicht um den heißen Brei herumschwafelt. Er hat mitlerweile alle 3 auf deutsch erschienenden Bücher dieses Aurors verschlungen!!!

Bücher: In Todesangst,... und 2 weitere Bücher

Puck

vor 7 Jahren

Huhu,
Die Insel von Richard Laymon ist auch ganz gut! Alle Bücher von ihm sind ziemlich kaltblütig also wer so was mag...ist aber nichts für den anspruchsvollen Leser. Ich kann bei Stieg Larsson ebenfalls nur zustimmen! Und noch 2 Empfehlungen von mir: Die Bourne Identität von Robert Ludlum (der 1. Teil einer Reihe) Wächter des Kreuzes von Matilde Asensi (habe Larsson, Asensi und Ludlum schon erfolgreich weiter verschenkt)

Bücher: Die Bourne Identität,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks