Hallo!! Ersteinmal danke für deine Antwort von vorhin. Ich wollte ...

Neuer Beitrag

Zoeybird

vor 7 Jahren

Hallo!! Ersteinmal danke für deine Antwort von vorhin. Ich wollte noch fragen? W viel private Zeit hast du, während du an einem Buch schreibst? Also, wieviel Stunden am Tag arbeitest duß Und kannst du in der Zeit überhaupt an etwas anderes denken? Danke, lG!

Bettina Belitz

vor 7 Jahren

Wenn ich so intensiv an einem Buch schreibe wie momentan, bin ich schätzungsweise achtzig Prozent des Tages (mindestens) im Gedanken beim Buchgeschehen. Zum Glück habe ich einen sehr toleranten Mann an meiner Seite. ;-) Meine private Zeit ist schmal bemessen und gehört meiner Familie und meinem Pferd, aber ich empfinde auch das Buchschreiben als privat, da ich es liebe und als meine Berufung betrachte. Wenn ich schreibe, bin ich immer ausgeglichener, als wenn ich gerade nicht schreibe und "nur" im Lektorat stecke o.ä.

Zoeybird

vor 7 Jahren

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks