Hallo Fr Neuhaus, ich bin erst kürzlich auf die Taunus-Reihe gest...

Neuer Beitrag

iFloh

vor 7 Jahren

Hallo Fr Neuhaus,
ich bin erst kürzlich auf die Taunus-Reihe gestoßen. Im Zuge der Suche nach "Richtlinien", wie ein Krimi anfängt, oder wie man ihn aufbaut, da ich derzeit an ein eigenem Roman arbeite. Ein anderes Buch ist ebenfalls in Arbeit.

Meine Frage ist: Wie ist es, wenn ich ein Buch fertig habe. Wie muss ein Mauskript OPTISCH aussehen, wenn ich es an einen Verlag senden will? Oder wie setze ich das "Anschreiben", wenn ich ein Probekapitel zusende - das wollen Verläge ja oft vor dem Manuskript haben ...

Würde mich über eine Antwort von Ihnen freuen. Gerne auch via Mail: iFloh@hotmail.com

Freundlichen Gruß,
Floh (eig. Florian)

NeleNeuhaus

vor 7 Jahren

Hallo Florian, das sind eine ganze Menge Fragen, die hier echt den Rahmen sprengen. Tipps, wie ein Manuskript bzw. erstmal ein Exposé aussehen soll, findest du auf den Webseiten der Verlage, empfehlen kann ich dir hier www.ullstein-buchverlage.de. Dann gibt es auch viele Ratgeber auf dem Buchmarkt, einige echt Gute bei www.autorenhaus.de. Ich selbst habe nur drei Verlage angeschrieben (erfolglos!), danach habe ich meine Bücher mit BoD selbst verlegt, bis Ullstein mich "entdeckt" hat. Insofern kann ich da keine Tipps aus eigener Erfahrung geben. Aber auch im Internet gibt es sehr viele Foren, in denen deine Fragen ausführlichst beantwortet werden. Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen - weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! Liebe Grüße, Nele Neuhaus

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks