Hallo Frau Löhnig, toll, dass Sie zur Buchfragestunde kommen. Was ...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo Frau Löhnig, toll, dass Sie zur Buchfragestunde kommen. Was bedeutet es Ihnen denn, mit Ihren Lesern in Kontakt zu kommen, und welche Erfahrungen haben Sie im Großen und Ganzen bisher gemacht? Mich würde auch noch interessieren, welche Interaktionsformen zwischen Autor und Leser Sie sich sonst noch vorstellen könnten oder Ihnen vorschweben... gibts da was? Was glauben Sie, wird da im Internet noch alles möglich sein?

Inge Löhnig

vor 7 Jahren

Der Kontakt zu meinen Lesern ist mir sehr wichtig. Inzwischen schreibe ich ja nicht mehr für mich allein, sondern für sie. Bisher habe ich überwiegend sehr gute Erfahrungen gemacht, habe allerdings auch gelernt, was Trolle sind und diese dann auf Nulldiät gesetzt.

Im Internet ist ja schon jede Menge an Kontakt zwischen Leser und Autor möglich. Ich bekomme Mails, beteilige mich an Leserunden, schreibe Blog, bin bei Twitter und Facebook aktiv und begleite heute die Buchfrage. Außerdem gibt es inzwischen bei Lovelybooks Livestreamlesungen mit anschließender Fragerunde über Twitter und FB. Ob man das noch toppen kann, weiß ich nicht. Aber den IT-Fachleuten wird sicher noch etwas einfallen. Ich bin gespannt.

Neuer Beitrag