Hallo Frau Moser, we kamen Sie zum Schreiben? Haben Sie Schreibr...

Neuer Beitrag

GJay89

vor 8 Jahren

Hallo Frau Moser,
we kamen Sie zum Schreiben?
Haben Sie Schreibriten?
Ich habe ihre Bücher bisher noch nicht gelesen, glaube aber, dass es sehr amüsante Bücher sind. Die Titel klingen vielversprechend.
Ich freue mich auf ihre Antwort.
Viele Grüße,
Marie

Milena_Moser

vor 8 Jahren

Danke Marie - ja, ich habe eine Schwäche für (meines Erachtens) zu Unrecht negativ besetzte Begriffe wie Schlampe, Blondine, Stutenbiss, Möchtegern....
So abgelutscht es klingt, aber ich habe immer schon geschrieben und wollte nie etwas anderes machen. Ich stamme halt aus einer Schriftstellerfamlie: Mein Vater, Paul Pörtner, schrieb Romane, Theaterstücke und experimentelles Hörspiel, meine Mutter, Marlis Pörtner, schreibt Sachbücher und mein Bruder Stephan Pörtner Kriminalromane. Es lag also irgendwie nahe...
Riten erlaub ich mir keine, ausser schwarzem Kaffee. Ich trainiere mich, überall und unter allen Umständen schreiben zu können, anders ginge es nicht mit KIndern, Haushalt, rasendem Reporter-Gatten, Schreibschule und so weiter. Ich schreibe oft im Zug, unterwegs zu einer Lesung.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks