Hallo Herr Hennen, da fällt mir auch eine Frage zu "neuen Medien" ...

Neuer Beitrag

dyabollo

vor 7 Jahren

Hallo Herr Hennen, da fällt mir auch eine Frage zu "neuen Medien" ein. Sind Hörbücher für Sie eher eine positive oder negative Entwicklung? Verkaufen Sie dadruch mehr oder eher weniger? Und was ist Ihnen persönlich lieber? Wenn Ihre Bücher gelesen oder gehört werden?
dankeschön

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Durch die Hörbücher gewinne ich mit Sicherheit ein Publikum, dass ich mit meinen Romanen nicht erreichen würde. Aber das steigert dann ja nicht den Umsatz der Romane. Ich höre bei langen Autofahrten sehr gerne Hörbücher und versuche diese Zeiten und dieses Medium zu nutzen, um Bücher kennen zu lernen, die mich interessieren, die zu lesen ich aber nicht die Zeit habe. (z.B. "Gargoyle" oder "Tausend strahlende Sonnen"). Ich finde, das Hörbücher eine Bereicherung des Buchmarktes sind, aber sie werden das klassische Buch, gedruckt oder als e-book nicht verdrängen.

Neuer Beitrag