Hallo Herr Hohlbein, ich lese schon seit einigen Jahren mt Interes...

Neuer Beitrag

Leela

vor 7 Jahren

Hallo Herr Hohlbein, ich lese schon seit einigen Jahren mt Interesse an der Chronik der Unsterblichen und bisher haben mir die Bücher immer gut gefallen. Allerdings war ich einigermaßen enttäuscht, als im Buch "Das Dämonenschiff" der Verbleib von der im zweiten Buch verschwundenen Maria innerhalb von ein paar Sätzen abgehandelt wurde. Nun habe ich zwar die Bücher "Götterkrieg" und "Blut und Asche" noch nicht gelesen, frage mich aber: Wird Marias Schicksal noch ausführlicher besprochen werden?

Wieviele Bücher planen Sie denn insgesamt für die Fertigstellung der Chronik?

Grüße
Leela

Wolfgang Hohlbein

vor 7 Jahren

Der rote Faden vom ersten Band wird wieder aufgenommen - und Andrej mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Maria spielt hier keine große Rolle mehr, ein paar andere Menschen aus den ersten Bänden dagegen schon. Wie lange ich brauche, um diesen Zyklus abzuschließen, kann ich noch nicht absehen.

Neuer Beitrag