Hallo Herr Meyer :-) War es für Sie schwer sich extra für Arkadie...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo Herr Meyer :-)

War es für Sie schwer sich extra für Arkadien in die Geschichte und den "Brauch" der Mafia einzuleben oder hatten sie damit weniger Probleme?
Und gibt es etwas, was sie umbedingt beim Schreiben erreichen wollen? Sozusagen einen Traum?

Kai Meyer

vor 7 Jahren

Das Ziel ist immer, das nächste Buch fertig zu stellen. Meist bin ich damit beschäftigt genug und muss über "höhere" Ziele keine Gedanken machen. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem, was ich erreicht habe. - Die Mafia als Hintergrund ist in ARKADIEN ja nur teilweise realistisch. Ich habe sie sehr überhöht und aus dem realen Schmutz herausgezogen. Von daher ist der ganze Hintergrund eine Mischung aus Wahrheit und Fiktion, den ich mir selbst ein wenig zurechtformen konnte.

Neuer Beitrag