Hallo! Ich suche als Geschenk für eine in London vernarrte Freundi...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo!
Ich suche als Geschenk für eine in London vernarrte Freundin einen Roman, der in London spielt! Habt ihr irgendwelche Empfehlungen?
Liebe Grüße,
Andrea

Niniji

vor 7 Jahren

"Niemalsland" von Neil Gaiman spielt in London. Allerdings zum größten Teil unter London ;)

Autor: Neil Gaiman
Buch: Niemalsland

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Wassermusik von T.C. Boyle. Das spielt zwar nur zum Teil in London, ist aber ein sehr lesenswertes Buch.

kubine

vor 7 Jahren

Da kann ich "London" von Edward Rutherfurd empfehlen. Die Geschichte der Stadt eingebettet in einer großen Familiensaga. Eines meiner Lieblingsbücher zu einer meines Lieblingsstädte. ;-)

Autor: Edward Rutherfurd
Buch: London

Kain_McRaven

vor 7 Jahren

Ich wüsste da ja noch Lycidas der erste Teil einer Fantasyreihe von Christoph Marzi welcher eine Fantasywelt zeichnet die halb im modernen halb im vergangenen London was unter der Erde liegt zeichnet. Ist eigentlich ein sehr schönes Buch und auch die beiden Nachfolger spielen zumindest teilweise in London.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Rubinrot und Saphirblau von Kerstin Gier. Und Heaven von Christoph Marzi, das habe ich aber selbst noch nicht gelesen.

Autoren: Christoph Marzi,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Rubinrot,... und 1 weiteres Buch

hebersch

vor 7 Jahren

Hallo,
"Die Borribles" von De Larabeiti, Krimis von Anne Perry, "Blackout" von John Lawton oder die Bücher von Ian McEwan.
Viele Grüße

Autoren: Anne Perry,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Saturday,... und 2 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ein aktuelles Buch wäre "Die Landkarte der Zeit".Spielt allerdings im London vor hundert Jahren.Trotzdem ein gutes Buch.LG.

Autor: Félix J. Palma
Buch: Die Landkarte der Zeit

LESE-ESEL

vor 7 Jahren

Von Barbara Vine (= Ruth Rendell) ist "Königliche Krankheit". Es ist die Geschichte eines englischen Lords, der per Dekret aus dem Oberhaus verbannt wird, während er an einer Biographie seines Urgroßvaters schreibt. Dieser war Arzt der Königin Viktoria in Fragen der Bluterkrankheit. Ein Roman mit zwei Erzählsträngen, der dadurch über das "alte" London des Adels ebenso berichtet wie über das Leben eines jungen Paares in der heutigen Stadt.

Lilitu

vor 7 Jahren

@Niniji

Das ist mir auch als erstes eingefallen :-)

Lilitu

vor 7 Jahren

"Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" von Robert Louis Stevenson, Bram Stokers "Dracula" und "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde spielen in London und natürlich Neil Gaimans »Niemalsland«, aber das wurde ja schon genannt.

BlueNa

vor 7 Jahren

Ich hätte noch "Drood" von Dan Simmons im Angenot oder "Hexendreimaldrei" von Claudia Toman.

Autoren: Claudia Toman,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Hexendreimaldrei,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Danke für eure vielen Vorschläge! Da ist bestimmt was dabei, ich schaue mir jetzt alles genauer an!

Neuer Beitrag