Hallo Lea, Wie war deine Lesereise? Ich hoffe doch gut. Gab es er...

Neuer Beitrag

GJay89

vor 7 Jahren

Hallo Lea,
Wie war deine Lesereise? Ich hoffe doch gut. Gab es erzählenswerte Anekdoten?
Liebe Grüße,
Marie

Lea Korte

vor 7 Jahren

Ich habe sie genossen!!! Die Leute waren echt gut drauf, haben viele Fragen gestellt, gelacht, sich interessiert - was will man mehr? Und signieren durfte ich auch fleißig!
Und ja, eine lustige Anekdote kann ich erzählen: Am zweiten Tag bin ich von einer Zivilstreife von der Autobahn rausgeholt worden ... und vor Schreck fast gestorben. Die Herren waren auch nicht besonders nett, na ja, der eine war okay, aber der andere war bärbeißiger als bärbeißig udn hat mich so durcheinander gebracht, dass ich erst nicht mehr wusste, wie ich heiße (Korte ist ein Pseudonym) und dann meine Führerschein nicht gefunden habe, und zwar GAR NICHT! Ich habe überall nach einem rosa "Lappen" gesucht, aber ich hatte keinen.
"Haben Sie denn überhaupt einen Führerschein?", kam da die Frage.

Lea Korte

vor 7 Jahren

Hier die Fortsetzung:
"Logisch habe ich den! Schon immer gehabt, und nie einen Punkt und nichts!" - aber ich fand ihn trotzdem nicht.
Dann wurde ich erst mal durchgecheckt: musste mir in die Augen sehen lassen, sollte schielen, was ich mich weigerte zu tun, weil ich vom Vorlesen kam und weite vorlesen wollte - und nicht schlielend! ;-) Und dann kamen immer weiter so komische Fragen: Drogen? Alkohol? Kofferraum öffnen! Ich dachte echt, ich steh im Wald.
Erst ganz am Ende haben sie mir verraten, was das Ganze ausgelöst hatte: Ich habe natürlich ein spanisches Autokennzeichen - und irgendwie kam das denen "spanisch" vor. Ich hoffe nur, nicht alle Spanier werden In Dlt. solch peinlichen Überprüfungen unterzogen. Und ich konnte wenigstens noch Deutsch!
Übrigens: als die Polizisten weg waren, fand ich meinen Führerschein sofort. Es ist nämlich kein rosa "Lappen", sondern ein neuer udn damit ein Kärtchen, weil ich ihn vor zwei Jahren nach meiner Hochzeit neu haben machen lassen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks