Hallo Leseratten, wir haben ja gestern im Marathon gelesen und da ...

Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 7 Jahren

Hallo Leseratten, wir haben ja gestern im Marathon gelesen und da unter anderem auch unsere Leseplätze ausgetauscht, die meisten inkl. mir haben auf dem Sofa gelesen. Da wollte ich einfach mal wissen - wo lest ihr denn so am liebsten? In der Badewanne, im Bett oder auf der Couch oder habt ihr gar eher aussergewöhnliche Leseplätze?

LG, die neugierige Karla

gra

vor 7 Jahren

Ich hab nen extra Lesesessel mit Fußschemel direkt neben meinem Regal. An einem Regalboden ist strategisch günstig eine Leselampe angebracht, für kalte Tage liegt eine Decke bereit und neben dem Sessel steht ein Tischchen für Wasser, Tee und Kekse.

Splitterherz

vor 7 Jahren

Ich lese am Liebsten auf meinem Sofa. Abend auch liebend gerne im Kerzenschein und bei einer Tasse meines Lieblingstees. Ansonsten lese ich auch oft und gerne, wenn ich unterwegs bin: Im Bus oder Zug. Im Bett hingegen lese ich eher weniger, weil ich im Liegen immer schnell Müde werde und ich es einfach nicht so gemütlich finde. :)

Beiträge danach
36 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

vampirgirly

vor 7 Jahren

@gra

ma zum beneiden!!!!!

vampirgirly

vor 7 Jahren

@esmerabelle

oO beim spazieren gehen mit dem Hund??? Bist du da noch nie irgendwo dran gelaufen???

vampirgirly

vor 7 Jahren

@Lilitu

gg was war denn des für ein faaader Kinofilm?? ^^ gg

Spaetzlemaedl

vor 7 Jahren

also ich les am liebsten auf meinem bett, mit ner warmen, kuscheligen decke und nem weißen Twix-schokoriegel, dann ist es am gemütlichsten, wenn es draußen regnet.

Spaetzlemaedl

vor 7 Jahren

@Niniji

Ich hab auch einen hängesessel, meiner hängt aber noch ;-) ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die runterfallen... hilfe, ich glaub meiner bleibt jetzt erst mal leer...

Niniji

vor 7 Jahren

@Spaetzlemaedl

Ja das konnte ich auch nicht...oO Aber nachdem mir das nun zum 2ten! mal passiert ist, bleibt er ab, bis ich eine bessere Befestigungsmöglichkeit gefunden habe :)
Also am Gewicht lag es definitiv nicht ;-)
Das erste mal ist die Schraube, an der er aufgehängt wurde, IN der Decke abgebrochen. Noch nicht mal an der Kante... Im Loch steckt immer noch die halbe Schraube im Dübel. Ich vermute mal das kam durchs schaukeln (hab mich immer leicht geschaukelt wenn ich drinne saß) und die Schraube war mindere Qualität. War die, die mitgeliefert wurde.
Tja ich wusste gar nicht wie mir geschah. Zack saß ich auf meinem Popo am Boden und die Holzstange des Sessels knallte mir auf den Kopf.
Und das zweite mal ist die Aufhängung über dem Holzbalken kaputt gegangen. Dieses Metallteil, was ermöglicht sich zu drehen. Einfach gebrochen, während ich drinne saß...und plumps ;-)
Hatte ihn dann wieder aufgehängt, allerdings kam dieses mal nach einer gewissen Zeit der Dübel ein Stück aus der Decke, war wohl nicht der Ideale - da wurde es mir zu bunt und habe ihn vorsorglich abgehängt. ;-)
Aber vielleicht habe ich auch nur ein Montagsmodell erwischt...lass dich nicht abhalten deinen zu benutzen, klasse sind die Teile ja :)

Silverwing

vor 7 Jahren

@sevda

was ist denn eine Leselotte?

Neuer Beitrag