Hallo Leute , wenn ihr Bücher habt , die ihr nichtmehr braucht , d...

Neuer Beitrag

smaragdeidechse

vor 6 Jahren

Hallo Leute ,
wenn ihr Bücher habt , die ihr nichtmehr braucht , dann wären wir dankbare Abnehmer!
Wir sind hier eine kleine Gemeinde von Lesern , die in Südfrankreich leben und es gibt hier nicht so viele Buchläden , wo man Bücher auf Deutsch bekommt . Wir lesen alles , was wir kriegen und wir geben auch alles weiter , so ähnlich , wie die offenen Bücherschränke in Deutschland. Wenn ihr also Bücher habt , wir freuen uns über alles !!!
Wird auch garantiert weitergegeben !!!
Wenn ihr Lust habt Bücher zu verschenken , dann wendet Euch bitte an mich !!!
Wär toll , wenn wir ein paar Spender finden könnten , denn viele von uns haben wirklich nur das wichtigste zum Leben und sind auch arbeitslos .
Soll kein "gejammer" sein , nur ein Aufruf keine Bücher einfach wegzuwerfen !
über Portofragen könnten wir noch mailen ! Wär zwar toll , wenn's nichts kosten würde ,
aber bevor wir nichts zu lesen haben....
Liebe Grüssse an Alle , auch im Namen meiner Lesefreunde !!!
Smaragdeidechse

Daniliesing

vor 6 Jahren

Also ich hätte sicher einige Bücher, die ich abgeben könnte, aber das Porto nach Frankreich dürfte für mich als Studentin ein bissl teuer sein. Ich schau aber gleich mal nach, was das kostet & später mal in meinen Regalen, was ich alles hergeben könnte.

esmerabelle

vor 6 Jahren

guck auch mal bei bauerhepeter auf das profil, der hat ein eigenes regal mit büchern, die er verschenkt. allerdings müsstet ihr da wohl das porto übernehmen, aber umschaun und fragen kostet ja nichts.

bauerhepeter

vor 6 Jahren

@esmerabelle

Ich hab sehr engen Kontakt mit Smaragdeidechse in Südfrankreich grinss.Da ich im Jahr manchaml über 60 und mehr verschenke muss auch bei mir das Porto übernommen werden weil bei einem TB fällt bei mir 1 Euro an bei HC 1,50 und das sumiert sich dann auch bei mir.Dies gilt nur innerahlb von Deutschalnd.Nach FRANKREICH sind es für ein TB 3 Euro.ich wollte auch schon aml ein kleines paket nach Österreich schicken da kamen gleich fast 10 Euro drauf im Normalfall ist es dann vor ort wieder interessanter aber soviel ich weiss liegt SMARASGDEIDECHSE wirklich schon fast aussteigerhaft sehr abgeschieden und ein halben Tagesmarsch vom nächstem postamt entfernt grinss.da lönnte es sich vileleicht wieder lohnen.Es sollte man mit ihr genauer abklären.LG PETER

esmerabelle

vor 6 Jahren

@bauerhepeter

ja, kann verdammt teuer werden, gerade ins ausland. vielleicht solltest du bei der post anfangen, peter, dann kannst du womöglich deine päckchen umsonst verschicken ;o)

Neuer Beitrag