Hallo! Mich würde mal interessieren welches Fantasywesen ihr am li...

Neuer Beitrag

Ines_Mueller

vor 7 Jahren

Hallo! Mich würde mal interessieren welches Fantasywesen ihr am liebsten habt bzw von welchem ihr am liebsten lest? Mögt ihr eher Vampire, Elfen, Zwerge, Werwölfe oder auch Dämonen? Schon mal danke für eure Antworten (;

Malvea

vor 7 Jahren

ich persönlich finde den neuen "Engeltrend" ziemlich spannend :)
der Mythos um die Nephilim hat mich schon immer faziniert.

liebe Grüße
Malvea

Bücher: Der Kuss des Morgenlichts,... und 1 weiteres Buch

antjemue

vor 7 Jahren

Also, ich mag Werwesen und Vampire schon sehr gern, lese aber seit "Angelus" auch sehr gern mal über Engel. Aus diesem Grund würde mich ja das derzeit zur Testleserunde ausgeschiebene "Apocalypsia" auch so sehr interessieren.

Bücher: Angelus,... und 1 weiteres Buch
Beiträge danach
24 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Pfaunträne

vor 7 Jahren

@lara

Stimmt, Harry Potter-Wesen find ich auch toll. Z.B. Phoenixe oder Hauselfen, insbesondere Dobby :D

romanasylvia

vor 7 Jahren

also ich lese am liebsten was über vampire, wobei ich jetzt auch mit dragon love begonnen habe...ich bin ziemlich offen für alle gestaltwandler etc :-))

TiNa

vor 7 Jahren

engel ! da kommt es grad ganz gut dass so viele neue bücher über sie geschrieben wurden -- **freude** ..aber natürliche liebe ich auch feen und elfen und DRACHEN .... - ><

madiva

vor 7 Jahren

ich bin fasziniert von der werwölfen aus "das haus der wölfe". in diesem roman sind die werwölfe kultivierte und feingeistige wesen, und nicht nur muskelbepackte teenie-idole ;-)

Buch: Das Haus der Wölfe

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

ich für meinen teil liebe vampire, gestaltwandler und einhörner.^^
generell in büchern. aber gestaltwandler find ich am tollsten, wenn sie sich in wölfe verwandeln.

Luxanavo

vor 7 Jahren

Ich bin begeistert von Dunkelelfen und Sukkubi. Aber auch von schwarzen Magiern und Spielleuten, sowie Zwergen.

Zhunami

vor 7 Jahren

Ich liebe die Trolle bei Hardebusch und die Orks bei Howell.

Neuer Beitrag