Hallo Vampirexperten! Welche Vampirromane beschäftigen sich mit d...

Neuer Beitrag

Perpetua_Maiden

vor 7 Jahren

Hallo Vampirexperten!

Welche Vampirromane beschäftigen sich mit den ethischen/religiösen Implikationen von Vampiren? Vamirbücher, die soetwas wie Hölle/Gott/eine Transzendenz als gegeben voraussetzen?

Beispiel: bei Biss befürchten die Vampire, dass sie ihre Seele verlieren. Aber der Gedanke wird nich weiter ausgebaut. Finde ich schade, deswegen suche ich etwas in der Art.

Hoffe ihr könnt mir helfen!

Grit

vor 7 Jahren

Also in der "Chronik der Vampire" von Anne Rice wird das Thema immer wider aufgegriffen, ich habe jedoch nur die ersten beiden Bände gelesen (Interview mit einem Vampir und Fürst der Finsternis).

Serena

vor 7 Jahren

"Memnoch der Teufel" aus der "Chronik der Vampire" würde ich da auf jeden Fall empfehlen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Bei House of Night gibt es eine Göttin, Nyx, die auch mehrmals direkt mit der Protagonistin Zoey spricht

Buch: House of Night - Gezeichnet

bond

vor 7 Jahren

Melmoth,der Wanderer-von Maturin--schwere Kost aber Genial__(Maturin ist ein Onkel von O.Wilde)

Lacrima_Atra

vor 7 Jahren

@Grit

Dem kann ich nur beipflichten ;-)

Perpetua_Maiden

vor 7 Jahren

@bond

hat das buch wirklich etwas mit vampirismus zu tun?

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks