Hallo allerseits! Wer kann mir düstere Fantasy empfehlen? Ich such...

Neuer Beitrag

Büchereule

vor 7 Jahren

Hallo allerseits! Wer kann mir düstere Fantasy empfehlen? Ich suche ähnliche Bücher wie "Das Lied der Dunkelheit" ; also düster und gerne mit Kampfszenen. Ebenso gerne in einer mittelalterlichen Welt angesiedelt.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich kann gerne empfehlen die KANE-Saga von Karld Edward Wagner. Es ist klassische Sword & Sorcery mit einem tragischen Helden. Wennßs um sowas wie CONAN geht, dann würde ioch mal einen Blick auf die Fantasy-Rubrik meiner Homepage werfen: http://www.alfred.realxxl.de

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Nicht im Mittelalter angesiedelt aber definitiv düster ist die "Nightside"-Reihe von Simon R. Green.

BlueNa

vor 7 Jahren

Der Name des Windes von Patrick Rothfuss oder die linke Hand Gottes von Paul Hoffmann

Bücher: Die linke Hand Gottes,... und 1 weiteres Buch

Caveolina

vor 7 Jahren

Also der Name des Windes ist ein fantastisches Buch, aber ich fand es bei weitem nicht so düster wie das Lied der Dunkelheit.

Bernard

vor 7 Jahren

Ich empfehle die "Chroniken des Hagen von Stein" von André Wiesler. Der erste Band der Trilogie heißt "Hexenmacher".

Buch: Hexenmacher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

"Rabengott" von Bernhard Hennen fand ich wunderbar düster und trostlos. Es spielt in der Dungeon & Dragons Welt. Wenn jemand mittlerweile neue Tips hat, immer her damit!

RobertCorvus

vor 2 Jahren

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
"Rabengott" von Bernhard Hennen fand ich wunderbar düster und trostlos. Es spielt in der Dungeon & Dragons Welt.

Eine kleine Korrektur: "Rabengott" spielt in der Welt von "Das schwarze Auge".

Autor: Bernhard Hennen
Buch: Rabengott
Neuer Beitrag