Hallo an alle:O) Ich suche ein paar schöne Bücher für meine 8 jäh...

Neuer Beitrag

rocejamki

vor 7 Jahren

Hallo an alle:O)
Ich suche ein paar schöne Bücher für meine 8 jährige Tochter( 2 Klasse). Ich muss dazu sagen das sie, schnell und viel liest. es sollten von daher keine Erstlesebücher sein. ( sie hat alle Astrid Lindgren Bücher, etc. durch-also die Klassiker sind schon dahin. Es muss spannend oder lustig sein. Meine Bücher kann ich ihr nun leider noch nicht geben.
Danke Euch schonmal!

Karin1970

vor 7 Jahren

Vielleicht wäre das etwas für sie? Oder vielleicht ein anderes von Steinhöfel

Autor: Andreas Steinhöfel
Buch: Rico, Oskar und die Tieferschatten

radieschen

vor 7 Jahren

auch ein sehr schönes buch wäre vielleicht dieses hier:

Buch: Potilla und der Mützendieb

Lille

vor 7 Jahren

Ich mochte in dem Alter "Die Chaosfamilie" und natürlich "Die wilden Hühner" sehr. Ach ja und Die Kinder aus dem Möwenweg fand ich auch immer toll. Das ist den Kindern von Bullerbü sehr ähnlich, aber eben etwas moderner.

Schiller-Buchhandlung

vor 7 Jahren

Was auch schön ist für Mädchen (und sehr beliebt) ist die Lola - Reihe von Isabel Abedi. Eine bunte Familie (Mutter Deutsche, Vater Brasilianer, spielt in Hamburg) mit viel Witz und sehr lebensnah. (Und trotz Cover überhaupt nicht rosa!)

Buch: Hier kommt Lola!

rocejamki

vor 7 Jahren

ui, da ist ja schon einiges dabei( die wilden hühner kennt sie schon in und auswenig-was ich nicht alles vergesse*lach*
Ich danke euch schonmal:O)

Miriamel

vor 7 Jahren

Von Cornelia Funke ist auch "Igraine Ohnefurcht" sehr schön und für jüngere Kinder geeignet. Mir fallen noch "Die feuerrote Friederike" von Christine Nöstlinger und "Lippels Traum" von Paul Maar ein - die Sams-Bücher und Jim Knopf kennt sie ja wahrscheinlich auch schon.

Bücherwurm.92

vor 7 Jahren

Dieso Bücher mochte ich als ich so 8 - 9 Jahre alt war, vielleicht ist ja was dabei.

BlueNa

vor 7 Jahren

Ich mochte in dem Alter die Bücher "Der wilde Wald" von Tonke Dragt und "Der Zauberwald" von Enid Blyton total gerne. Beide nicht zu dünn und ultra-spannend!. Meine Nichte mochte in der 2./3. Klasse die Emily-Bücher (es gibt eine Emily-Box). Da geht es um eine kleine Meerjungfrau.

Bücher: Der Wilde Wald,... und 2 weitere Bücher

Buecherkinder

vor 7 Jahren

via Buecherkinder

Ich hänge mal ein paar Bücher an, die in der Kinder-Redaktion von Buecherkinder besonders gut angekommen sind::

Cherrygirl_Tina

vor 7 Jahren

Mein absolutes Lieblingsbuch von früher (und auch heute noch) ist "Die Kleine Hexe" von Otfried Preußler. "Das kleine Gespenst" habe ich auch erst vor kurzem gelesen.

Ansonsten ist "Der Kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien sehr gut, es ist nicht so schwierig geschrieben, wie der "Herr der Ringe", weil es ein Kinderbuch ist. Oder aber "Die Chroniken von Narnia", sehr schön und auch nicht dick. Oder aber die Hotzenplotz-Reihe, wäre auch vielleicht noch was für das Alter.

Ich habe damals auch die Kommissar Kugelblitz Ratekrimis gelesen, ich weiß aber nicht, ob es die heute noch irgendwo gibt.

Neuer Beitrag