Hallo, habt ihr Empfehlung welchen Schriftsteller oder welche Büch...

Neuer Beitrag

Sue71207

vor 7 Jahren

Hallo, habt ihr Empfehlung welchen Schriftsteller oder welche Bücher man noch so gelesen haben sollte? Ich lese gern: Sebastian Fitzek, Richard Laymon, Mary Janice Davidson, Karin Slaughter... Irgendwas in der Richtung? Oder eine Mischung?

Amo

vor 7 Jahren

ich finde tess gerritsen noch ganz gut ;)

Autor: Tess Gerritsen

Sue71207

vor 7 Jahren

@Amo

Stimmt.. oft von ihr gehört aber noch nie was von ihr gelesen... Kommt auf die Merkliste ;-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Wer die genannten Krimi-/Thrillerautoren toll findet, ist von dem Dänen Jussi Adler-Olsen meist begeistert. Hier ein Titel: http://bit.ly/dzeZsz

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ist ja beinahe schon eine Standardantwort: Cody McFadyens Reihe. :) Oder auch Jillian Hoffman.

Autor: Cody McFadyen
Buch: Cupido

Sue71207

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Die Cody McFadyen Reihe hab ich als Hörbücher alle gehört. Fand ich auch sehr gut, besonder sie Vorlerserin Franziska Pigulla ist super gewesen. Jillian Hoffman hab ich auch schon gelesen. :-)

idefix45

vor 7 Jahren

Von Arne Dahl bin ich sehr begeistert und kann Dir diesen Autor und seine Romane nur empfehlen !

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Oder wie sieht´s mit der Reihe um Lindsay Boxer (Women's Murder Club) von James Patterson aus? Geht mit dem Buch "Der 1. Mord" los.

LaDragonia

vor 7 Jahren

Na dann darf aber auch Simon Beckett in der Riege auf garkeinen Fall fehlen.

Seine Romane um Dr. David Hunter sind ebenso ein muß wie die Bücher um Sara Linton und Jeffrey Tolliver von Karin Slaughter, oder die Smoky Barett Reihe von Cody McFadyen.

Autor: Simon Beckett
Bücher: Die Chemie des Todes,... und 2 weitere Bücher

Sue71207

vor 7 Jahren

@LaDragonia

Oh ja, Simon Beckett hab ich auch schon gelesen. :-) Mehrere Romane von ihm... :-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Tom Bale: "Amok"; Linwood Barclay "Ohne ein Wort", "Dem Tode nah", "In Todesangst"

Bücher: In Todesangst,... und 3 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich kann dir wärmstens Mo Hayder empfehlen. Vor allem der Vogelmann und die Bahendlung! :)

Sue71207

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Hab ich mal auf meine Wunschliste gesetzt :-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Sue71207

Franziska Pigulla kenne ich von Folletts Buch Die Kinder von Eden. Sie ist sehr talentiert und hat so eine wunderbar rauchige Stimme.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@LaDragonia

Bei Karin Slaughter empfehle ich natürlich auch die neue Reihe um Will Trenton. Da ist das zweite Buch schon in den Startlöchern. :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Amo

Tess Gerritsen z. B. schreibt auch unabhängige Romane, sprich, nicht nur Jane Rizzoli und Maura Isles. Tipp: Kalte Herzen (hieß doch so?!). Fand ich sehr gut.

Blondchen90

vor 7 Jahren

Also ich kann dir auch Tess Gerritsen nur empfehlen.In Richtung Mary Janice Davidson geht auch Lynsay Sands.Oder auch Jeaniene Frost.Viel Spaß beim lesen=)

Fenris

vor 7 Jahren

Wenn du gerne Richard Laymon liest, dann könnten dir die Bücher von Brian Keene gefallen. Sein aktuelles heißt: TOTES MEER. Dennis Lehane kann ich dir noch uneingeschränkt empfehlen. SHUTTER ISLAND und MYSTIK RIVER sind eigenständige Werke. Aber bei der Kenzie / Gennaro - Reihe solltest du die chronologische Reihenfolge beachten.: STRENG VERTRAULICH, ABSENDER UNBEKANNT, IN TIEFER TRAUER, KEIN KINDERSPIEL, REGENZAUBER.

Gjenni

vor 7 Jahren

Wulf Dorn, Lisa Jackson, Karen Rose, Jilliane Hoffman...

Amo

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

ich freu mich, dass ich helfen konnte :) ich persönlich habe mit "die chirurgin" mit der ermittlerin jane rizzoli angefangen, kann ich empfehlen!

Neuer Beitrag