Hallo, ich bin auf der Suche nach den besten Zombie Büchern (außer...

Neuer Beitrag

Desre

vor 6 Jahren

Hallo, ich bin auf der Suche nach den besten Zombie Büchern (außer Comics). Egal ob für Erwachsene oder Jugendliche. (ich habe z.B. schon, "Der Übergang", "Fast tot" und "Tagebuch der Apokalypse 1")
Würde mich sehr freuen, wenn Ihr ein paar Ideen hättet...vielen Dank schon mal, wünsche noch eine schöne Restwoche...lg

Cadiz

vor 6 Jahren

"Die Zombies" von Thomas Plischke hat mir sehr gut gefallen!! lG

Autor: Thomas Plischke
Buch: Die Zombies

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

"Mein fahler Freund" war nicht schlecht." Der Übergang" (hattest Du ja schon erwähnt) fand ich auch klasse!

Autor: Isaac Marion
Buch: Mein fahler Freund

Bella5

vor 6 Jahren

"Bittersüße Tode" ist der erste Teil der Reihe um Anita Blake, in welcher es auch um Zombies geht!

Autor: Laurell K. Hamilton
Bücher: Bittersüße Tode,... und 1 weiteres Buch

Lilitu

vor 6 Jahren

Wahrscheinlich nicht unbedingt Jugendbücher, aber tolle Zombie-Bücher sind:
Die Herbst-Reihe von David Moody, die Untoten-Reihe von David Wellington, "Dying to Live" ist ein netter Lückenfüller während man auf den zweiten Teil von "Tagebuch der Apokalypse" wartet.
Der "Zombie Survival Guide" bereitet dich auf den Tag vor, wenn die Untoten über die Erde wandeln.
Auf der lustigen Schiene fährt "Diner des Grauens & Die Kompanie der Oger" von A. Lee Martinez, wo auch noch Vampire und andere Wesen vorkommen.
"So ruhet in Frieden" von John Ajvide Lindqvist bietet einen weniger grauenerregenden Blick auf die Untoten (kein Hunger nach Gehirnen).
"Das Buch der lebenden Toten" steht noch auf meinem eigenen Wunschzettel, dazu kann ich also noch nicht viel sagen.

"Fast tot" steht auch noch auf meinem Wunschzettel. Wie fandest du es denn?

Lilitu

vor 6 Jahren

@Bella5

Wenn ich mich recht entsinne, findet Anita es aber gar nicht nett, wenn jemand die erweckten Toten "Zombies" nennt ;)
Das Hauptaugenmerk der Reihe liegt aber doch eher bei Vampiren und Werwölfen und anderen Gestalten, die Toten und erwackten Toten haben meist eher eine Nebenrolle....zumindest in den ersten acht Bänden. Im ersten Band sind sie glaube ich noch mit am meisten vertreten.

Desre

vor 6 Jahren

Hallo, vielen Dank schon mal für die tollen Vorschläge...da werde ich gleich mal stöbern...

Desre

vor 6 Jahren

@Lilitu

Hi, vielen Dank für die tollen Vorschläge. Da sind ja doch einige dabei, die auf meinen Wunschzettel kommen. "Fast tot" fand ich wirklich gut, es liest sich sehr leicht und man möchte gar nicht mehr aufhören, da man immer wissen möchte wie es weitergeht. Allerdings ist es eine ganz andere Schiene als z.B. "Der Übergang", falls du das kennst. Fazit: ich fands klasse...
Bei der Herbst-Reihe von Moody hatte ich immer bedenken, da die Bewertungen im Allgemeinen ja nicht so gut sind...hast du davon etwas gelesen? Wenn ja wie fandest du die denn? lg

Lilitu

vor 6 Jahren

@Desre

"Der Übergang" ist noch auf meinem Wunschzettel...ich dachte, dass das mehr mit vampirischen Wesen wäre als mit Zombies...
Bei der Herbst-Reihe habe ich bisher nur den ersten Band gelesen. Wenn man an das Buch heran geht und ein Zombiegemetzel erwartet, ist man sicherlich enttäuscht. Es geht mehr darum wie die Menschen mit einer Katastrophe, in der die Mehrheit der Bevölkerung umkommt, umgehen. Wie reagiert ein Mensch dann? Was fühlt er, und was macht er dann? Wie geht es einer ganzen Gruppe von Überlebenden, die mit diesem Horror konfrontiert sind? Wie meistern sie ihren neuen "Alltag"? Wie sehen sie die Zukunft und wie die Vergangenheit? Ich fand, dass es vielleicht nicht unbedingt ein Meisterwerk der Literatur ist, aber das Buch hat es geschafft, dass ich die ganze Zeit ein beklemmendes Gefühl hatte beim Lesen.

Bella5

vor 6 Jahren

@Lilitu

Diese Aspekt fand ich gut, dass Anita ethisch handelt.

BlueNa

vor 6 Jahren

@Cadiz

Mir auch!!!

BlueNa

vor 6 Jahren

Habs zwar noch nicht gelesen, steht aber schon in meinem Bücherregal: "The Forest - Wald der tausend Augen" von Carrie Ryan.

Autor: Carrie Ryan
Buch: The Forest - Wald der tausend Augen

Cadiz

vor 6 Jahren

@BlueNa

Ein tolles Buch =))

Moonwishes

vor 6 Jahren

mir hat wirklich gut "mein fahler Freund" gefallen!

Autor: Isaac Marion
Buch: Mein fahler Freund

LocXar

vor 3 Jahren

T93 von Clayton Husker ist auch super ist eine Zombie Story aus Deutschland und spielt auch hier. Es sollen 10 Bände werden, sind bis jetzt aber erst 4 der 5. kommt in den nächsten 2-3 Wochen.

Autor: Clayton Husker
Buch: T93 Band 1: Überlebe!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Habs gerade schon in einem anderen Thread gepostet und zu spät gesehen wie alt der war. Wer auf Szenarien steht, die in Deutschland spielen, sollte sich mal "Ebola-Z - Stuttgart am Abgrund" ansehen. Ich fands richtig gut!

Moonwishes

vor 3 Jahren

das klingt echt gut :D

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Ein leicht futurischtisches Endzeitspektakel mit vielen , vielen Zombies und einer spannenden Geschichte mit einem völlig anderen Ansatz die Untoten Kreaturen restlos zu beseitigen . Für wahre Zombiefans und Horrorfreaks wie ich kann ich euch CARNIVORA von BEN WEBER wärmstens empfehlen .
Gruss SINGAJA

Buch: Carnivora

Utamcbeal

vor 6 Monaten

"The Biting" ist absolut empfehlenswert.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks