Hallo, ich habe schon länger überlegt mir einen Ereader zu kaufen...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Hallo,
ich habe schon länger überlegt mir einen Ereader zu kaufen! Ich habe mich jetzt eigentlich so gut wie dafür entschieden! Ich wollte mich eigentlich zwischen dem deutschen Kindle (ohne Tastatur) und dem OYO (Thalia) entscheiden! Was denkt ihr? Ich bin auch für andere Vorschläge offen! Wenns geht, bitte mit Begründung! ;) Ich sage Danke und Tschüss! ;)

hana

vor 6 Jahren

Ich würde den Kindle bevorzugen, aber auch nur deshalb, weil ich es bequem finde die E-Books über Amazon zu kaufen/herunterzuladen und englische E-Books in Deutschland ansonsten schwerer und nur teurer zu bekommen sind. Ich denke man muss sich selber überlegen, welche Formate man lesen möchte und wo man seine E-Books kaufen will. Der OYO kann die Amazon-E-Books nicht anzeigen und der Kindle keine ePubs. Mit dem Kindle ist man halt auf vorwiegend auf Amazon angewiesen und kann deutsche E-Books selten über andere Anbieter beziehen. Mit dem OYO kenne ich mich nicht aus, habe aber schon häufiger gehört, dass die Ladezeiten und das Display nicht so gut sind, da ist der Kindle (wahrscheinlich) besser. Die Ladezeiten und das Display sind zumindest richtig gut. :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@hana

Danke für die Antwort! Naja mit dem OYO ist man, soweit ich weiß, auch auf Thalia angewiesen! Aber mich stört das auch eigentlich nicht, dass man die EBOOKS beim Kindle nur bei Amazon kaufen kann! Oder sind die woanders günstiger?

hana

vor 6 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Ich glaub bei deutschen E-Books legen häufig auch die Verlage die Preise fest, also sind die E-Books wohl nur selten oder gar nicht billiger. Aber es kann sein, dass ein E-Book gar nicht oder erst später bei Amazon verfügbar ist. Bei englischen E-Books ist das anders, ich finde sie günstiger und besser verfügbar. Kann der OYO nicht allgemein ePubs lesen, also auch von anderen Anbietern, auch wenn man wohl mit dem Thalia-Online-Shop verknüpft wird, auf den OYO müsste man auch andere E-Books laden und lesen können, wenn ich mich nicht irre. ^^

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@hana

Ja stimmt! Das mit den ePubs ist so! Ich finds das teilweise auch nicht so schlimm wenn nicht unbedingt alles als Ebook erscheint! Denn ich finde, wenn man einen Ereader hat bedeutet das ja nicht, dass man das "Papierlesen" komplett aufgibt! ;)

hana

vor 6 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Manche kaufen sich allerdings auch einen Reader, um keine normalen Bücher mehr zu lesen und denen ist das Angebot sehr wichtig. Ich persönlich lese durch meinen Reader sogar eher mehr normale Bücher, weil ich so gemerkt habe, dass das einfach viel angenehmer und schöner ist. ^^ Also ist die Entscheidung nur: mobi vs epub. Es geht ja auch darum, was sich vielleicht in Zukunft durchsetzt. :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@hana

Ja das stimmt stimmt schon, allerdings denke ich, dass Amazon das Format ja nicht aufgeben wird wenn ihre eigenen Reader nur das anzeigen können! Ich meine natürlich ist ePub populärer und ich denke auch, dass sich das durchsetzen wird aber wenn Amazon sein Format auflösen würde, würden sie sich ja ins eigene Fleisch schneiden! ;)

BurnsStories

vor 6 Jahren

Hallo Sarius.
Ich habe schon seit etwas mehr als einem Jahr den Kindle und bin superzufrieden damit. Hätte ich nicht schon einen, würde ich auch mit dem neuen Modell liebäugeln. ;-)
Man muss sich halt immer nur dessen bewusst sein, dass man durch das ebook-Format immer sehr an den Amazon-Shop gebunden ist. Wen das nicht stört, der hat mit dem Kindle glaub ich eine sehr gute Wahl getroffen. :-)
Viele Grüße, Michelle

BurnsStories

vor 6 Jahren

Hallo Sarius.
Ich habe schon seit etwas mehr als einem Jahr den Kindle und bin superzufrieden damit. Hätte ich nicht schon einen, würde ich auch mit dem neuen Modell liebäugeln. ;-)
Man muss sich halt immer nur dessen bewusst sein, dass man durch das ebook-Format immer sehr an den Amazon-Shop gebunden ist. Wen das nicht stört, der hat mit dem Kindle glaub ich eine sehr gute Wahl getroffen. :-)
Viele Grüße, Michelle

BurnsStories

vor 6 Jahren

Hallo Sarius.
Ich habe schon seit etwas mehr als einem Jahr den Kindle und bin superzufrieden damit. Hätte ich nicht schon einen, würde ich auch mit dem neuen Modell liebäugeln. ;-)
Man muss sich halt immer nur dessen bewusst sein, dass man durch das ebook-Format immer sehr an den Amazon-Shop gebunden ist. Wen das nicht stört, der hat mit dem Kindle glaub ich eine sehr gute Wahl getroffen. :-)
Viele Grüße, Michelle

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@BurnsStories

Danke! Das debke ich auch! ;)

schwarzaufweisz

vor 6 Jahren

Ich habe den OYO und mit meinem Modell wohl einfach nur Glück gehabt. Er läuft gut und stabil. Leider haben ganz viele Leute Probleme mit ihrem OYO, der Akkulaufzeit, Gehäuserisse usw...
Ich würde noch ein bisschen was drauflegen und mir einen SONY-Reader gönnen, die sind wirklich gut, wurden ausreichend getestet und man kann das weiter verbreitete epub-Format darauf lesen.

Neuer Beitrag