Hallo, ich lese sehr gerne Fantasy und liebe es, wenn Romane in d...

Neuer Beitrag

Vanilla-Blue

vor 7 Jahren

Hallo,

ich lese sehr gerne Fantasy und liebe es, wenn Romane in diesem Genre einen poetischen Schreibstil haben, so wie z.B. "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater oder "Splitterherz" von Bettina Belitz.
Jugendsprache, Umgangsprache und einen ganz einfachen Satzbau mag ich gar nicht.
Kennt vielleicht jemand weitere Fantasy-Romane, die sich durch einen schönen, eleganten Schreibstil auszeichen?

kleinfriedelchen

vor 7 Jahren

Silberlicht entspricht genau deinen Anforderungen :-)

Buch: Silberlicht

Quaelgeist

vor 7 Jahren

Ich kann da nur die Bücher von Mary Hooper empfehlen... Vorausgesetzt du magst historische Bücher...

Quaelgeist

vor 7 Jahren

Tse, zuerst wollts nit funktionieren aber bei guten zureden hats dann jetzt doch mitm Link gefunzt! XD

Autor: Mary Hooper

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@kleinfriedelchen

Ja, Silberlicht ist wirklich super :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ach ja, wenn dir Nach dem Sommer gefallen hat vielleicht ,gefallen dir dann ja auch die anderen beiden Bücher von Maggie Stiefvater.

Bücher: Lamento - Im Bann der Feenkönigin,... und 1 weiteres Buch

Dyara

vor 7 Jahren

Vielleicht sind die Bücher von Michelle Zink was für dich? Oder von Melissa Marr. Oder vielleicht auch Totenbraut von Nina Blazon... LG Dyara

Autoren: Melissa Marr,... und 1 weiterer Autor
Buch: Totenbraut

alvareth

vor 7 Jahren

Cohn "Der Kuss des Morgenlichts" fand ich toll...

Autor: Leah Cohn
Buch: Der Kuss des Morgenlichts

BlueNa

vor 7 Jahren

Ich finde Cornelia Funke schreibt in ihrem neuen Fantasyroman "Reckless: Steinernes Fleisch" sehr poetisch. Ich finde das Buch klasse!

Buch: Reckless - Steinernes Fleisch

Lonice

vor 7 Jahren

Wenn du dich auch gerne an ungewöhnliche Bücher heran traust ist vielleicht "Die Magier von Montparnasse" etwas für dich. Für mein empfinden schlägt Plaschka hier eine sehr poetische Sprache an.

Buch: Die Magier von Montparnasse

Vanilla-Blue

vor 7 Jahren

Wow, so viele Antworten! Lieben Dank an alle :)

Silberlicht und der Kuss des Morgenlichts und Gegen das Sommerlicht habe ich schon gelesen, aber nach den anderen Vorschlägen werde ich auf jeden Fall Ausschau halten!

Liebe Grüße

Quaelgeist

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Lamento hab ich auch gelesen, ist nit schlecht... Ballade werd ich mir wohl ma noch zu legen müssen!

Quaelgeist

vor 7 Jahren

@Lonice

das wollt ich mir neulich schon kaufen, ist es gut?

Lonice

vor 7 Jahren

@Quaelgeist da oben :D Ja, ich fand es wirklich unheimlich gut, aber es ist ziemlich speziell in seiner ganzen Art. Vielleicht einfach mal im Buchladen anlesen, das erste Kapitel ist schon recht wegweisend für die restliche Art des Buches. Ich fand es toll, weil es weitestgehend ohne die typischen Fantasy Attribute auskommt und mal einen ganz anderen Weg geht.

Quaelgeist

vor 7 Jahren

@Lonice

uiui, da sagt der Quaelgeist da oben XD mal vielen dank un wird sich ma das nächste mal im Buchladen in ne ruhige Ecke damit verziehen un ma rein lesen!

Neuer Beitrag