Hallo, ich suche deutschsprachige Literatur, die verfilmt wurde. M...

Neuer Beitrag

sequencia

vor 7 Jahren

Hallo,
ich suche deutschsprachige Literatur, die verfilmt wurde. Mir ist klar, dass es davon Unmengen gibt, aber eigentlich suche ich sowas wie "Gosford Park" oder ähnliches. Gosford Park finde ich nur in englisch - oder weiß jemand, ob das Buch auch in deutsch verfügbar ist?
Thematisch interessieren mich Handlungsstränge, die im 18., 19. oder 20. Jahrhundert spielen, Gesellschaftskritik behandeln oder auch romantische Elemente beinhalten wie zum Bsp. "North & South", "Die vier Federn", "Mansfield Park", "Gefährliche Liebschaften", "Bildnis einer Dame" etc pp.
Wichtig ist mir dabei insbesondere die Qualität der Übersetzung von der fremdsprachigen Vorlage. Von "Stolt und Vorurteil" gibt es zig Übersetzungen, aber zB die vom Fischer Verlag ist nicht gut, da die meisten Textpassagen völlig falsche Worte enthalten, die nichts mit dem Original zu tun haben.

rd19779

vor 7 Jahren

wenn du Autoren aus D meinst: dann fällt mir sofort Thomas Mann ein (Buddenbrooks).

Buch: Wiedersehen in Howards End

bookah0lic

vor 7 Jahren

Wenn du deutschsprachige Autoren meinst - das Buch im Anhang wurde auch vor kurzem verfilmt.

Buch: Die Wanderhure

sequencia

vor 7 Jahren

@rd19779

Die Buddenbrooks kenn ich schon ;) aber danke trotzdem, kann ja keiner wissen...

Aiiii...den Film zu den angehängten Buch habe ich - wie liest es sich denn? Hast du es schon gelesen? Schwer verständlich oder nicht?

:)

sequencia

vor 7 Jahren

@bookah0lic

Ist das denn mehr so unterhaltend? Fällt doch in die Roman-Kategorie "Historischer Roman", oder? Und wie war die Verfilmung?

sequencia

vor 7 Jahren

Hat jemand schon "Tod in Venedig" gelesen? Hab die Verfilmung zuhause, der Film ist gut.

Falls noch jemand Vorschläge hat, immer her damit!

Autoren: E. M. Forster,... und 1 weiterer Autor
Buch: Interpretationshilfe Deutsch / Der Tod in Venedig

bookah0lic

vor 7 Jahren

@sequencia

Das kann ich dir leider gar nicht beantworten. Ich habe weder das Buch gelesen, noch den Film gesehen. Ich hab nur schon viel positives darüber gehört und gedacht, das es hier gut zu deiner Frage passt. Ja "Die Wanderhure" fällt in das Genre "Historische Romane". Die Verfilmung soll sehr gut sein. Aber wie schon gesagt - ich kann persönlich leider keine Meinung dazu abgeben - tut mir leid!

rd19779

vor 7 Jahren

@sequencia

Also ich muss gestehen, dass ich es nicht gelesen, sondern ›nur‹ die wunderbare Lesung (des gesamten Werks) von Gert Westphal gehört habe. Ist sehr umfänglich und schwülstig, aber gut!

sequencia

vor 7 Jahren

@rd19779

Klasse :) danke für deine Antwort. Dann ziehe ich es in die engere Auswahl.

sequencia

vor 7 Jahren

@bookah0lic

kein Problem - dennoch vielen Dank für Deine Antwort auf meine Frage. Ich denke, dass ich mir den Film bei Gelegenheit auch mal ansehen werde.

bookah0lic

vor 7 Jahren

@sequencia

Bitte, gerne :)

Lilitu

vor 7 Jahren

In loser Aufzählung.
Neben 1976 und 2008 wurde gerade dieses Jahr wieder Goethes Werther verfilmt. Weniger klassisch sind dagegen Michael Endes "Momo" und "Die unendliche Geschichte", von letzterem war Ende nicht so begeistert und will gar nicht so recht damit in Verbindung gebracht werden...
Cornelia Funkes "Tintenherz" wurde ja ebenfalls verfilmt.

Bücher: Die Leiden des jungen Werther,... und 2 weitere Bücher
Neuer Beitrag