Hallo ihr Lieben :) Ich suche dicke Wälzer, möglichst in die Richt...

Neuer Beitrag

_Belladonna_

vor 7 Jahren

Hallo ihr Lieben :)
Ich suche dicke Wälzer, möglichst in die Richtung Fantasy oder auch etwas in der Art der >Säulen der Erde< von Ken Follet. Gibt es solche Bücher in euren Bücherschränken, die ihr etweder immer wieder lest, oder die euch beeindruckt haben, Bücher, die euch nicht mehr losgelassen haben, Bücher, die einfach fesselten, obwohl sie so dick waren?
Aber bitte keine Thriller und keinen Horror... Immer wieder gerne Historisches, Fantasy, bin aber auch offen für neues ;)
Liebe Grüße und schon mal Danke im vorraus :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

wirklich gefesselt hat mich der name des windes - auftakt zur trilogie, das ist aber mit vorsicht zu genießen, da der autor schon seit ein paar jahren and er fortsetzung schreibt aber irgendwie nicht fertig zu werden scheint...
dann war da noch die trilogie um die nebelgeborenen von brandon sanderson. kürzlich habe ich die reihe um das geheimnis der großen schwerter von tad williams angefangen und bin ebenfalls sehr angetan ;) jim butchers geschichten aus codex alera sind auch nicht schlecht und lohnen einen abstecher. in sachen historische romane kann ich dir rebecca gable empfehlen, die meisten ihrer bücher habe ich regelrecht verschlungen. ich hoffe hier ist das ein oder andere auch für dich dabei :)

Autoren: Brandon Sanderson,... und 4 weitere Autoren

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ken Follett hab ich jetzt nicht gelesen, aber na ja.

Dick sind für mich jetzt zum Beispiel die Harry Potter Bücher, Die Elfenromane von Bernhard Hennen, die Biss Romane und Eragon.. Gerade lese ich von Wolfgang Hohlbein Wir sind die Nacht. Knan ich aber noch nicht viel zu sagen. Ist aber auf jeden Fall auch dick. Die anderen würde ich eher als dünn erklären.

Caveolina

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

oh ja, der Name des Windes: sehr guter wälzer! teil2 kommt übrigens am 10.3 in den USA raus.

übrigens sehr gute, wenn auch ein wenig gewöhnungsbedürftige Fantasy: Kushiel 1-3

bauerhepeter

vor 7 Jahren

HISTO HENRY VIII etwa 1500 Seiten hab ich sogar doppelt würde auch ein Teil billig abgeben LG PETER

dramelia

vor 7 Jahren

"Die Nebel von Avalon" von Marion Zimmer Bradley. 1104 Seiten, voll mit Historie und Fantasy. Ich glaube, das würde dir direkt gefallen :)

Autor: Marion Zimmer Bradley
Buch: Die Nebel von Avalon

Fotini

vor 7 Jahren

@dramelia

Ja, die Nebel von Avalon ist echt toll :)

Blondchen90

vor 7 Jahren

Kennst du die Tertalogie von Iny Lorentz?Der 1. Teil heißt "Die Wanderhure" und wurde kürzlich verfilmt.Der Film war wirklich gut gemacht und das Buch ist ein richtiger Schmöker.

Autor: Iny Lorentz
Bücher: Das Vermächtnis der Wanderhure,... und 3 weitere Bücher

mabuerele

vor 7 Jahren

HISTO von Charlotte Thomas. "Die Madonna von Murano" fand ich spitze.
Schön dick sind auch die Hebammenbände von Sabine Ebert.

Autoren: Charlotte Thomas,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Das Geheimnis der Hebamme,... und 1 weiteres Buch

SitataTirulala

vor 7 Jahren

@dramelia

Stimme voll und ganz zu, die Nebel von Avalon hätte ich dir auch empfohlen :)

Die Buchprüferin

vor 7 Jahren

Hi Belladonna, wenn's richtig fett sein soll, empfehle ich Otherland, das 4-bändige Fantasy-SF-Opus von Tad Williams. Da hat man ordentlich zu lesen. Und ich fand es einfach großartig. Schöne Grüße von der Buchprüferin

Autor: Tad Williams
Buch: Otherland
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks