Hallo liebe Gemeinde, ich bin neun hier und würde gern mein erstes...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo liebe Gemeinde, ich bin neun hier und würde gern mein erstes Buch mit dem Titel "Blickwinkel-Türsteher - Einblicke in die Realität vorstellen. Leider weiß ich nicht wie das funktioniert und hoffe auf Hilfe.

Leseprobe unter: www.Blickwinkel-Tuersteher.de

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Meinst du, dass du ein Autor bist und gerade Schleichwerbung betreibst? Du könntest dich an die Hilfegruppe wenden, oder an ein Mitglied des LB-Teams, das sind die, die einen LB-Sticker auf ihrem Profilbild haben, z.B. dieser hier: http://www.lovelybooks.de/mitglied/pomali/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo, nein ich möchte keine Schleichwerbung betreiben. Ich habe lediglich eine Frage gestellt :-) Aber dennoch vielen dank für den Tipp.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Deine neue Freundin DieBuchkolumnistin kann dir sicherlich helfen :o) VIEL GLÜCK

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

ammm... welche neue Freundin?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

MÄNNER........ http://www.lovelybooks.de/mitglied/DieBuchkolumnistin/ :o) .....ja, sie ist anfangs etwas ruhig :o). Sie gehört auch zum Team und ist deine Ansprechpartnerin bei allen Fragen, die du hast. Herzlich willkommen bei LovelyBooks

pomali

vor 7 Jahren

Hallo Blickwinkel. Wenn du Autor bist, ist es sinnvoll, wenn du beim LovelyBooks Autorenprogramm mitmachst. Finde auf LovelyBooks über die Suche dein "Autorenprofil" und melde dich dann über den Link ("Ich bin der Autor") beim Programm an. Das Autorenprogramm bietet dir als Schriftsteller viele Vorteile (zb. Rezensenten für deine Bücher finden, Leserunden starten uvm.), Infos kommen dann per Mail an dich. Außerdem kannst du dann in eigenen Bereichen, in denen sich Leser und Autoren treffen und sich austauschen, entsprechende Ankündigungen veröffentlichen. Danke und lg, Christain

Volpina

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Hallo Blickwinkel, auf deinem Profil unter Mitglieder findest du deine LB Freunde. Normalerweise stellst du die Anfrage auf Freundschaft, oder sie wird dir gestellt, aber da DieBuchkolumnistis vom Lovelybooksteam ist, ist sie von Anfang an bei dir. Das geht leider etwas unter. - Da du dich ja praktisch ins Rampenlicht gestellt hast mit deinem Buch, war das sicher keine Schleichwerbung, doch über die Buchfrage kommt das trotzdem nicht so gut an. Es gibt verschiedene Wege dein Buch "an den Mann" zu bringen. Leserunden, zB oder Diskussionsrunden. Themenbezogene GRuppen, die zu deinem Buch passen, könnten auch ein guter Anlaufpunkt sein, allerdings ist es etwas schwer in dem Gruppenwust hier klar durchzusehen und das passende zu finden. Aber da hilft nur Arme hoch krämpeln und dich durchwuseln. Für einen neuen Autor ist LB sicherlich ein toller Ort, aber er das bedeutet auch Arbeit, denn offensives und stumpfes Ausposaunen von Titel und Namen wird nicht reichen. ich wünsch viel Erfolg

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Volpina

Bitte habt Verständnis, wenn ich Fehler mache :-)

NoBody is Perfekt!

DieBuchkolumnistin

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Also ich, ich bin DieBuchkolumnistin und als erste Freundin voreingestellt und kann jederzeit und immer angeschrieben werden, wenn es Fragen gibt - zu was auch immer :-)

Volpina

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Verstehe auch die Mitglieder hier bei LB, die ihre Zeit für die Buchfragen aufbringen. Es gibt viele tolle Fragen, interessante überlegungen, aber auch oft Unmögliches und Dreistes. Und wenn man länger dabei ist, bleibt manchmal das Verständnis auf der Strecke. :) Das liegt nicht nicht unbedingt immer am neuen Mitglied, wenn man bei Anmeldung gleich die richtigen Anlaufpunkte für interne Fragen zu LB bekommen würde, würden die Fragen über die Buchfrage erübrigen und man hätte für alles anderen mehr Geduld übrig. Aber daran wird gearbeitet und bis dahin ist Gegenseitiges Verständnis gefragt und erst nachdenken, dann posten, dann haben alle was von der Buchfrage.

Hazard

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

he, wäre ich charakterlich nicht so gefestigt würde ich mich jetzt angesichts dieser sexistischen Aussage beleidigt verkrümeln ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks