Hallo, meine Frage geht insbesondere an Liebhaber der Werke von Th...

Neuer Beitrag

bogi

vor 6 Jahren

Hallo, meine Frage geht insbesondere an Liebhaber der Werke von Thomas Bernhard. Was ist für Euch das Stärkste und welches das eher Schwächste Buch? Ich kann mich da nur ganz schwer entscheiden. Stark: Heldenplatz, Stimmenimitator sowie den Briefwechsel mit Unseld. Eher Schwach Alte Meister
Bin mal gespannt.

esmerabelle

vor 6 Jahren

ich bin jetzt kein kenner seines gesamtwerks, aber ich liebe "claus peymann kauft sich eine hose und geht mit mir essen". "Gehen" und "Der Theatermacher" haben mir auch gut gefallen. Bei "Ritter.Dene.Voss" und "Jagdgesellschaft" habe ich irgendwie ein ungutes gefühl, aber ich erinnere mich nicht wirklich...

Autor: Thomas Bernhard
Buch: Claus Peymann kauft sich eine Hose und geht mit mir essen

bogi

vor 6 Jahren

@esmerabelle

Cool, danke. Alles Werke die ich noch nicht kenne.

esmerabelle

vor 6 Jahren

@bogi

ich finde bernhard ziemlich schwer zu greifen, die sachen sind alle so enorm unterschiedlich, dass man oft gar nicht glauben kann, dass es vom selben verfasser ist. also "das ist bestimmt ein bernhard" würde mir glaube ich nie über die lippen kommen :o)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks