Hallo miteinander. Mein Bruder hat bald Geburtstag und ich möchte ...

Neuer Beitrag

_Belladonna_

vor 7 Jahren

Hallo miteinander. Mein Bruder hat bald Geburtstag und ich möchte ihm ein Buch schenken. Er war begeistert von Bartimäus. Kann mir jemand etwas ähnliches empfehlen? Danke :)

Karin1970

vor 7 Jahren

Wie wäre es mit einem Gutschein für Bartimäus – Der Ring des Salomo, erscheint nämlich erst im Oktober http://fiedlers.wordpress.com/2010/06/05/bartimaus-kommt-zuruck/

Buch: Bartimäus - Der Ring des Salomo

atimaus

vor 7 Jahren

Mein Sohn mochte Bartimäus auch gern. Daneben fand er aber " Dämliche Dämonen" und den 2.Teil " Mürrische Monster " von Royce Buckingham oder die ganze Dämonenreihe von Robert Asprin toll. Vielleicht wäre das ja auch was?

Bücher: Des Dämons fette Beute,... und 1 weiteres Buch

Zoey

vor 7 Jahren

Ich weiß zwar nicht worum es in Bartimäus geht aber vllt. gefällt ihm ja Harry Potter falls er es noch nicht gelesen hat.

Karin1970

vor 7 Jahren

@Zoey

Bartimäus ist ganz anders, ich kann es sehr empfehlen. Aber Potter ist immer eine gute Idee, sofern er die Bücher nicht schon hat.

VampyLady

vor 7 Jahren

Eragon ist zwar auch ganz anders als Bartmäus aber einfach toll

NCShepard

vor 7 Jahren

Oder gleich in die Scherbenwelt einsteigen. Ich denke Freunde des schwarzen Humors liegen da nicht so falsch

Marvina

vor 7 Jahren

Vielleicht könnte "Skulduggery Pleasant: Der Gentleman mit der Feuerhand" passen.* ([Der Einstieg in eine Reihe - die nächsten Geschenkideen wären also gesichert ;o)]. Skulduggery (ein Skelett) - seines Zeichens Detektiv - taucht in Verkleidung auf der Beerdigung des Schriftstellers Gordon Edgley auf. Als dessen 12jährige Nichte Stephanie bei der Testamentseröffnung erfährt, dass sie das gesamte Vermögen erbt, ist Skulduggery auch dabei. Die Welt ist plötzlich voller Magie und das Abenteuer beginnt... Originell und (schwarz)humorig.

*Natürlich auch ganz anders als Bartimäus (der schon eine Klasse für sich ist). Trotzdem gibt es Gemeinsamkeiten: Spannung, Magie, Humor, Ideenreichtum).

Gerrit

vor 7 Jahren

Ich bin 14 Jahre alt und hab auch schon nen Haufen Fantasy Romane gelesen.

Die Jugendromane von walter Moers sind einfach Klasse!
als Einstieg würde ich zuerts "die 13 1/2 Leben des Käpt'n" Blaubärs" lesen....
danach gibts noch "Rumo" "Ensel Und Krete" ( von dem war ich etwas enttäuscht) und das ein Buch das wirklich erst so ab 10 Jahren geeignet ist: "Die Stadt der träumenden Bücher" ( Ich war damals 8 oder 9 als ich es zusammen mit meinem Vater gelesen habe und ich wollte es eienige wochen nicht lesen weil ich angst hatte!!)
Als neuestes ist in der Reihe noch " Der Schrecksenmeister" was ich nur empfehlen kann!
All diese Bücher haben gemein, dass sie in der gleichen Welt und mit ähnlichen Wesen handeln. Sie überschneiden sich Teilweise und Handeln in verschiedenen Zeitebenen und erklären sich so auch etwas gegenseitig. Ich kann nur sagen Wenn man eines gelesen hat, dann muss man wirklich ALLE lesen

Autor: Walter Moers
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks