Hallo, welche Erfahrungen habt ihr mit der Anforderung von Rezens...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo,
welche Erfahrungen habt ihr mit der Anforderung von Rezensionsexemplaren gemacht?
Ich beziehe meine Exemplare meist über vorablesen.de und Gewinnspiele. Allerdings würde ich auch gerne Kinderbücher o.ä. rezensieren. Hinzu kommt, dass ich nur "laienhaft" rezensiere und meine Texte auf meinem Blog veröffentliche. Hat man mit einer Anfrage trotzdem Chancen bei den Verlagen? Schon einmal DANKE für eure Antworten.
LG Charlene

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

http://www.lovelybooks.de/gruppe/18690020/hobby__testlesen/ - frage mal nach einer Aufnahme zur Grupe an :o) Viel Glück

Bellexr

vor 7 Jahren

via Bellexrs Leseinsel

Einfach die Verlage über email kontaktieren mit Link zu Deinem Blog, des zu rezensierenden Buches und Deiner Adresse. Ich mache dies seit diesem Sommer so und habe eigentlich fast nur positive Erfahrungen gemacht. Natürlich ist auch immer mal ein Verlag dabei, der sich nicht meldet bzw. keine Rezi-Exemplar schickt. Also, einfach mal versuchen, wünsche Dir viel Glück.

Mendelssohn

vor 7 Jahren

Hast du auf jeden Fall. Ich hab ja auf für meine Seite (BooksLooksCooks) nach Rezensionsexemplaren gefragt - das Ergebnis siehst du ;-) Verlinke deinen Blog in der Mail, such geeignete Verlage, die dein gewünschtes Genre anbieten und gib einige Bücher an, von denen du etwas rezensieren möchtest. Ich nenne das meistens vier, fünf Neuerscheinungen, die mich interessieren, und bekomme dann eine oder zwei davon. So kann der Verlag auswählen, was er dir schickt, und du erhältst auch nu rBücher, die du lesen willst. Einige Verlage (beispielsweise Ullstein / List - die haben ja "Vorablesen" oder Bastei-Lübbe mit der "Lesejury") geben generell keine Rezensionsexemplare heraus, aber ich wirklich sehr gute Erfahrungen mit vielen anderen gemacht.

Stephie2309

vor 7 Jahren

@Mendelssohn

Das Ullstein und Lübbe keine Rezensionsexemplare herausgeben stimmt aber nicht.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Mendelssohn

Nachdem ich gelesen habe, dass du das neue Buch ÜBER Herrn S. bekommen hast, bin ich auch erst auf die Frage gekommen :-) Ich muss mich wohl nur einfach trauen. Danke für deine Antwort.

Mendelssohn

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

@Stephie Ich hab es jetzt von mehreren gehört und selber auch Antworten entsprechenden Inhalts bekommen. Eine Freundin von mir bekommt von Bastei-Lübbe noch Exemplare, weil sie das schon seit langer Zeit so macht, aber neue Anfragen werden dort mit dem Hinweis auf die Lesejury meistens abgelehnt, bei Ullstein mit Hinweis auf Vorablesen. Wenn's bei dir anders war - Glückwunsch ;-) @Charlene Trau dich, mich kostete das auch Überwindung ;-) Aber die meisten sind sehr kooperativ oder schreiben ganz nette Mails, warum sie dir leider nichts schicken können. Ich hatte in dem ganzen Stapel Anfragen genau eine blöde Antwort, das verschmerzt man :-D

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Mendelssohn

Bastei-Lübbe gibt auch stellenweise Rezi-Exemplare raus. Hab von denen schon die Mütter-Mafia bekommen. Also generell ausschließen würde ich es nicht.
Bei Ullstein kann ich es allerdings bestätigen, da wird man immer nur auf vorablesen hingewiesen.

Stephie2309

vor 7 Jahren

@Mendelssohn

Ich habe auch jetzt noch welche von Ullstein bekommen

Mendelssohn

vor 7 Jahren

@Stephie2309

Meine Aussage bzgl. Bastei-Lübbe muss ich korrigieren - heute kam ein Buch, sehr überraschend und auch nicht angefordert :-D Wie gesagt, Ullstein hat mir eine komplette Absage erteilt. Was hast du denn von denen bekommen, Stephie? Und wie hast du es angstellt :-D ?

Stephie2309

vor 7 Jahren

@Mendelssohn

Ich habe zwei von Marion von Schröder bekommen, was zu Ullstein gehört.
Was hast du denn von Lübbe bekommen? Die haben mir total abgesagt.

Mendelssohn

vor 7 Jahren

@Stephie2309

Ich hab "Wok 'n Roll" von Felix Benz bekommen, erscheint irgendwie nächste Woche. War vielleicht auch nur Glück, weil es thematisch ganz gut zu meinem Blog passt... Seltsam, oder? Ich finde das ja völlig in Ordnung, wenn Verlage absagen, aber doch dann bitte nicht mit "Wir machen das generell nicht", sondern mit "Nur eine begrenzte Anzahl von Rezensenten" oder "Ihr Blog entspricht nicht dem, was wir für uns für eine Besprechung wünschen". Finde ich bisschen seltsam.

Stephie2309

vor 7 Jahren

@Mendelssohn

Ja, da gebe ich dir Recht. Hab von Lübbe bei Beastly die Ansage bekommen, dass sie das GAR NICHT an Blogs heraus geben, habs inzwischen aber auf mindestens 3 Blogs gesehen. Hätte lieber gewusst, woran es bei mir lag.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks