Hallo, wo verkauft Ihr gebrauchte Bücher ohne hohe Portokosten? Me...

Neuer Beitrag

Bella5

vor 7 Jahren

Hallo, wo verkauft Ihr gebrauchte Bücher ohne hohe Portokosten? Mein Regal platzt leider aus allen Nähten...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hast du es schon mal auf einer Tauschbörse versucht? Und wenn du es als Büchersendung schickst, ist es billiger... Ansonsten kannst du evtl in Büchereien fragen, ob die interessiert sind, vllt auch Schulbibliotheken. Bei euch gibts bestimmt auch Flohmärkte, wo man was verkaufen kann. Ebay hilft auch immer :D Und http://www.gidf.de sowieso ;)

cori-baumi

vor 7 Jahren

Ebay ... Für alle Fälle!!! :-)

Sokrates

vor 7 Jahren

Gebrauchte Bücher- insbesondere wenn keine aktuellen Titel - bringen auch bei ebay wenig. Verkaufe bei www.booklooker.de - dort kann man Preis selbst bestimmen, Porto ebenso. Einkaufen im Übrigen auch ;-)

Bella5

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Danke auch für den netten Link, die "üblichen Verdächtigen" wie ebay kenne ich selbstredend ;)

abuelita

vor 7 Jahren

booklooker - ganz klar mein Favorit auch..:-)

Smö

vor 7 Jahren

Momox oder Rebuy, sind ab einem bestimmten Verkaufwert versandkostenfrei. Fand ich bis jetzt sehr unkompliziert!

Molks

vor 7 Jahren

Was hat denn das mit den Portokosten zu tun? Egal wo ich verkaufe oder tausche, kostet das doch immer diese üblichen 85 Cent (es sei denn es ist ein dicker Brecher)

Neuer Beitrag