Hallo zusammen, Gestern Abend (15.02.)kam auf ARTE ein Film über ...

Neuer Beitrag

Wonnefried

vor 7 Jahren

Hallo zusammen,
Gestern Abend (15.02.)kam auf ARTE ein Film über die Wegwerfgesellschaft und Produkte, deren Lebensdauer absichtlich verkürzt wurden. Über die Sinnlosigkeit des ständigen Wirtschaftswachtums bei begrenzten Ressourchen. Kennt jemand Literatur zu dem Thema?

gottagivethembooks

vor 7 Jahren

Wegwerfgesellschaft und begrenzte Ressourcen? Lies das:

Autor: Jonathan Safran Foer
Buch: Tiere essen

Sokrates

vor 7 Jahren

Recherchiere einmal nach dem Titel und seinen Fortsetzungen "Die Grenzen des Wachstums", ein Klassiker der 1980er Jahre, herausgegeben vom "Club of Rome". Die darin beschrieben Szenarien haben sich m.E. nach eingestellt oder sind in schlimmerer Form eingetreten. Deshalb für mich immer noch ein Klassiker. Vom Club of Rome gibt es noch weitere derartige Publikationen; google ruhig, wenn du weitergehendes Interesse hast.

Lilitu

vor 7 Jahren

Ich weiß nicht, ob das in die richtige Richtung geht, aber vielleicht ist ja hier was dabei, was dazu passt: "Die Essensfälscher:​ Was uns die Lebensmittelkon​zerne auf die Teller lügen" von Thilo Bode, wo es auch um Lebensmittel geht und was "man" so damit anstellt und dem Verbraucher zumutet.

Autor: Thilo Bode
Buch: Die Essensfälscher

Wonnefried

vor 7 Jahren

@Sokrates

Stimmt, an den Titel erinnere ich mich. Vielleicht ist er im Zvab noch zu kriegen. Danke für den Tip.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks