Hallo zusammen, ich suche ein Buch als Geschenk und mir fehlt die ...

Neuer Beitrag

gra

vor 7 Jahren

Hallo zusammen, ich suche ein Buch als Geschenk und mir fehlt die Idee. Es ist für ein russisches Ehepaar, das schon eine Weile in Deutschland lebt und ganz gut deutsch spricht, aber wohl noch nie etwas auf deutsch gelesen hat. die beiden sind Doktoranden, also intelligent, sodass das Buch nicht völlig trivial sein sollte. Gleichzeitig sollte es weder zu dick noch zu schwer geschrieben sein, damit sie nicht abgeschreckt werden. Gerne Kurzgeschichten oder ein Kinderbuch - wenn es nicht zu kindlich/kindisch ist. Schön wäre es natürlich, wenn das Buch tatsächlich von einem Deutschen geschrieben wäre, sodass nicht nur die deutsche Sprache geübt wird, sondern man auch noch was über deutsche Kultur/bekannte Bücher lernt.

powerwriter

vor 7 Jahren

via Evelyn Barenbrügge

Ich würde Erich Kästner empfehlen, z.B. Emil und die Detektive.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Frau Funke? Ihre Bücher sind nicht dünn, aber unkompliziert und sie formuliert sehr schön (finde ich).

Autor: Cornelia Funke
Bücher: Reckless - Steinernes Fleisch,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hm, also ich würde dir auch von Cornelia Funke "Tintenherz" empfehlen. Es ist sehr bildlich geschrieben, aber eben nicht dünn
Oder etwas von Isabel Abedi. Sind zwar eher Judenbücher aber nicht zu kindlich ...

Eule

vor 7 Jahren

vielleicht Momo von Michael Ende?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Gebrüder Grimm?! Märchen sind doch immer gut als Leseeinstieg.

Autor: Gebrüder Grimm

_Lotusblume_

vor 7 Jahren

also ich könnte da die schneetänzerin von danielle steel empfehlen. da es in dem buch auch so um russland geht, könnte das thema sie besonders ansprechen. oder vllt. etwas historisches z.b. die madonna von murano von charlotte thomas.

Autoren: Charlotte Thomas,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Die Schneetänzerin,... und 1 weiteres Buch

GOOMPI

vor 7 Jahren

wie wäre es mit "neulich in neukölln" von uli hannemann, "hartmut und ich" von oliver uschmann oder "die jugend von heute" von joachim lottmann? die bücher sind humorvoll, aber nicht dumm und lesen sich super.

Autoren: Joachim Lottmann,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Die Jugend von heute,... und 2 weitere Bücher

meike

vor 7 Jahren

Wladimir Kaminer: er setzt sich sehr humorvoll mit Russen in Deutschland auseinander.

Autor: Wladimir Kaminer

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@meike

GUTE IDEE! Und es sind immer nur kurze Episoden

Robert_05_85

vor 7 Jahren

Wie wäre es mit Bernhard Schlinks "Vorleser"? Recht dünn, leicht zu lesen und es behandelt dt. Literatur so ganz nebenbei. Außerdem kann man anschließend noch den Film nachschieben.

juttasiorpaes

vor 7 Jahren

Als deutsche Litreratur, super spannend, brillant in der Sprache, trotzdem nicht zu kompliziert, würde ich die "Schachnovelle" von Stefan Zweig empfehlen.

Autor: Stefan Zweig
Buch: Schachnovelle
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks