Hallo zusammen,ich suche ein gutes Buch über (einen) Serienmörder....

Neuer Beitrag

Christian78

vor 7 Jahren

Hallo zusammen,ich suche ein gutes Buch über (einen) Serienmörder.Dabei ist es egal ob es ein Roman,Thriller oder eine Autobiographie ist..wichtig ist nur das es auf eine wahre begebenheit beruht..Es soll ein Geschenk sein und ich find einfach nichts passendes..Danke schonmal.

Ines_Mueller

vor 7 Jahren

Spontan fällt mir da nur Zodiac von Robert Graysmith ein.

Autor: Robert Graysmith
Buch: Zodiac

Leseratte84

vor 7 Jahren

via Lovelybooks App
Leseratte84

Schau mal nach dem Buch 19 Minuten von jodi picoult! Weiß nicht, ob es das ist, was du dir vorstellst?! Hab es selber allerdings noch nicht gelesen!

Christian78

vor 7 Jahren

Vielen Dank,würde beides in Frage kommen.Zodiac hab ich als Film gesehen..hat mir gut gefallen,hat aber ne sehr umfangreiche Story,die hoffentlich nicht ihre durchhänger hat.Schon jemand gelesen?
13 minuten hört sich auch gut an..besonders das Psychogramm und die sichtweise der einzelnen betroffenen könnte spannend sein.Hat jemand beide Bücher gelesen..?

LenaBo

vor 7 Jahren

Ich hab es zwar selber noch nicht gelesen, aber schon gehört, dass es sehr interessant sein soll. Jedenfalls handelt es sich bei den beschriebenen Serienmördern um welche, die es wirklich g.ab

Autor: Michael Newton
Buch: Die große Enzyklopädie der Serienmörder

Christian78

vor 7 Jahren

Hi,das Buch ist gut hat aber schon leider meine Schwester..für die das Geschenk ist..Aber trotzedem danke:)

killerprincess

vor 7 Jahren

19 Minuten ist ein gutes Buch. Aber es beruht nun nicht auf einer wahren Begebenheit in dem Sinne. Es gab nie diese Personen, die das getan haben. Nur ähnliche, was schlimm genug ist. Allgemein sind Jodi Picoult Bücher zu empfehlen und wenn es dieses Genre sein soll, dann ist es eine gute Wahl. Es ist aber kein Horror oder irgendwie äußerst blutig. Es geht um die Seele, was den Jungen dazu bewegte, was die anderen denken, was er danach denkt....aber schönes Buch! :)

Autor: Jodi Picoult
Buch: 19 Minuten

LESE-ESEL

vor 7 Jahren

"Neunzehn Minuten" ist ein spannendes Buch über einen fiktiven Amoklauf in einer Schule und die sozialen Beziehungen, die dazu geführt haben; damit erfüllt dieses Buch nicht das Kriterium des gewünschten Realitätsbezuges... >>> Auf einem tatsächlichen Mehrfachmord basiert dagegen z.B. Tannöd von Schenkel. >>> Mit dem echten Fall von "Jack the Ripper" beschäftigt sich auch die Forensikerin Patricia Cornwell. >>> Von Robert Merle gibt es mit "Der Tod ist mein Beruf" einen Roman, der sich auf die echten Aussagen eines KZ-Aufsehers bezieht.

Autoren: Andrea Maria Schenkel,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Der Tod ist mein Beruf,... und 2 weitere Bücher
Neuer Beitrag