Hi, ich habe hier (u auf anderen Seiten) schon gestöbert. Ich such...

Neuer Beitrag

Desre

vor 7 Jahren

Hi, ich habe hier (u auf anderen Seiten) schon gestöbert. Ich suche richtig gute Endzeit Bücher für meinen Freund. Der verschlingt diese Bücher und ich komme mit der Recherche über Gute Bücher gar nicht meht mit :) Rattentanz, Der Übergang, Die Straße, Tagebuch der Apokalypse, einiges von Brandon Sanderson und Stephen King hat er z.B. schon gelesen. Habt Ihr evtl noch ein paar gute Tipps? Würde mich freuen und vielen Dank...
Lg

Matzi

vor 7 Jahren

Hi ich lese gerade: Die Welt, wie wir sie kannten!
Das find ich extrem gut! Vielleicht wäre das was?

Buch: Die Welt, wie wir sie kannten

Desre

vor 7 Jahren

@Matzi

Hi, vielen Dank, werd da mal schauen...

kleinfriedelchen

vor 7 Jahren

Malevil - Robert Merle
The Stand - Stephen King (aber das hat er bestimmt schon gelesen)

Vyoletta

vor 7 Jahren

Ich habe vor einigen Jahren "Blood Angel" gelesen und war, bzw bin immer noch, total begeistert davon!

Autor: Justine Wilson
Buch: Blood Angel

Sophia!

vor 7 Jahren

Meine Empfehlung: Apocalypsia, Andreas Izquierdo.

Autor: Andreas Izquierdo
Buch: Apocalypsia

sabisteb

vor 7 Jahren

Die Bücher von John christopher kann ich empfehlen: Die Wächer, Leere Welt, Tripods, Tal des Lebens, Pendulum, Insel ohne Meer,...
Auch Rattentanz hat mir sehr gefallen.

sonjastevens

vor 7 Jahren

"Die Prophezeiung" von Sven Böttcher vielleicht...

Autor: Sven Böttcher
Buch: Prophezeiung

Dupsi

vor 7 Jahren

@Sophia!

Dem kann ich mich nur anschließen! Tolles Buch :-)

silbereule

vor 7 Jahren

Die letzte Flut - Stephen Baxter <<< Das Cusanus Spiel - Wolfgang Jeschke <<< Timeline - Micheal Chrichton <<< Finale - Tim LaHaye + Jerry Jenkins

Autoren: Jerry B. Jenkins,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Timeline,... und 3 weitere Bücher

Millie

vor 7 Jahren

Vielleicht gefällt ihm Götterdämmerung von Tanja Kinkel - sehr spannend und wie immer gut recherchiert.

Autor: Tanja Kinkel
Buch: Götterdämmerung

silbereule

vor 7 Jahren

@silbereule

sorry, Timeline passt nicht so ganz, ist aber trotzdem empfehlenswert

Lilitu

vor 7 Jahren

"Tagebuch der Apokalypse" habe ich auch gelesen, großartiges Buch. Davon gibt es ab dem 13. Juni den zweiten Teil ("Tagebuch der Apokalypse 2").
Die Herbst-Reihe von David Moody handelt auch von Zombies und dem Ende der Welt, wie wir sie kannten. Sehr desillusionierend (großartig!). Die Reihenfolge der Bücher ist: "Herbst: Beginn", "Herbst: Stadt", "Herbst: Läuterung" und "Herbst: Zerfall". Ich habe erstmal nur den ersten Band angehängt. Bei "Dying to Live" von Kim Paffenroth geht es ebenfalls um Zombies. Ich fand es ganz okay, aber es war mir ein wenig zu religiös. Jeder muss sich da aber seine eigene Meinung machen :)
Ohne Zombies aber auch sehr dystopisch sind die Klassiker "1984" von George Orwell, "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury und natürlich "Schöne neue Welt" von Aldous Huxley.

Autoren: Aldous Huxley,... und 4 weitere Autoren

Minni

vor 7 Jahren

Wie Silbereule hab ich auch spontan an die Finale-Reihe von Tim LaHaye gedacht. Aber Vorsicht, das sind 12 Bände! ;-)

Autor: Jerry B. Jenkins
Buch: Finale. Die letzten Tage der Erde

mabuerele

vor 7 Jahren

Ich empfehle dir die Trilogie von Jeff Carlson. Ich habe mal zwei Bände angehängt. Die Story aist allerdings hart. Es geht nach der Katastrophe nicht miteinander, sonsdern gegeneinander.
Auch "Die Schmelze" geht in Richtung Endzeitthriller, kann aber mit den anderen nicht mithalten.

Autoren: Jeff Carlson,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Nano,... und 2 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich würde der Übergang empfehlen da hat er ordendlich was zu lesen*lol*

Autor: Justin Cronin
Buch: Der Übergang

Desre

vor 7 Jahren

Hallo, vielen Dank für die vielen tollen Vorschläge.

Niniji

vor 7 Jahren

"Luzifers Hammer" kann ich empfehlen. Spielt vor, während und nach einem Meteroiteneinschlag auf der Erde. Ist schon ein wenig älter und teilweise echt gruselig übersetzt, aber die Story ist gut. Von Stephen King "The Stand" - super! und "Puls" - gut. "Mers" war ganz gut, wenn einem die Thematik gefällt, dass es nur noch weibliche Nachkommen gibt ;) "Todesregen" kann man lesen, war aber nicht so mein Ding (gerade das Ende), aber vielleicht gefällt es ja deinem Freund. Und hier noch zwei Bücher, die noch in meinem Bücherregal stehen, ich sie aber noch nicht gelesen habe und demnach noch keine Bewertung/Empfehlung abgeben kann: "Die Wolke" und "Schwarzfall". Soderle, ich hoffe es ist was dabei gewesen :)

Autoren: David G. Compton,... und 5 weitere Autoren
Bücher: Luzifers Hammer,... und 6 weitere Bücher
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks