Hilfsmittel zur Achivierung/Software

Neuer Beitrag

Hartmut_Dicke

vor 8 Monaten

Moin allerseits,
ich bin auf der Suche nach einem Hilfsmittel zur Achivierung meines Buchbestandes. Vierstellige Anzahl, ca. 50% mit ISBN, ca. 50% ohne (d.h. antiquarischer Bestand). Lokale Lösung (keine Cloud o.ä.) Hat jemand Tipps? Danke und viele Grüße HD

eskimo81

vor 8 Monaten

ich arbeite mit BOOKCook. Es kostet einmalig etwas, aber man hat viele Optionen. Online via ISBN einlesen oder einfach "manuell" erfassen

orfe1975

vor 8 Monaten

eskimo81 schreibt:
ich arbeite mit BOOKCook. Es kostet einmalig etwas, aber man hat viele Optionen. Online via ISBN einlesen oder einfach "manuell" erfassen

Das Thema ist auch für mich interessant. Ich habe bei heise gesehen, dass es zu BookCook eine normale Version für 15 Euro und eine Pro-Variante für rund 25 Euro gibt. Welche hast Du? Reicht für einen Hobbylesesüchtigen mit ca. 500 Büchern die normale Variante?
Kann man damit die Bücher von LB exportieren und ins Programm wieder importieren?

kubine

vor 8 Monaten

@orfe1975

Es gibt von beiden Versionen kostenlose Testversionen zum Ausprobieren. ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks