Hintergrund "Anomalie - Schicksal": Dämonen

Neuer Beitrag

Anomalie

vor 4 Jahren

Wie versprochen läute ich zur dritten Diskussionsrunde mit weiteren Hintergrundinfos zum Buch. Ich freue mich bereits auf einen spannenden Gedankenaustausch.

Weitere Infos findet ihr auf meinen Websites:

http://www.anomalie.name

https://www.facebook.com/AnomalieZyklus

Dämonen

Dämonen sind in einer Parallelwelt gefangen und versuchen seit Jahrtausenden in die Welt der Menschen einzudringen, um sie zu beherrschen und in Dunkelheit zu stürzen. Die Prophezeiung sagt den Kampf auf einem heiligen Platz voraus.

Dämonen versuchen Schläfer und Menschen über deren Träume zu beeinflussen, damit diese die Schicksalswächterinnen vorzeitig ausschalten. Nur so kann der Dämon mit dem Namen Schicksal vorzeitig die Machtübernahme sichern und das Universum in Dunkelheit und Chaos versinken lassen.

Als letzter Ausweg bleibt nur der letzte Kampf zwischen Schläfern und Dämonen, vorausgesagt durch die Prophezeiung.

Autor: Thorben Perth
Buch: Anomalie - Schicksal

Samy86

vor 4 Jahren

Finde deine verschiedenen Hintergrundinformationengruppen richtig interessant. Gibst dir echt viel mühe. Hast wirklich meinen vollsten Respekt verdient. Stöbere immer hin und her! ;)

Anomalie

vor 4 Jahren

@Samy86

Danke vielmals für das Kompliment.

Mir ist der Kontakt zu euch sehr wichtig. Ich finalisiere bis im Sommer das zweite Buch, eine zeitlich weit abgesetzte Vorgeschichte. Und die ganzen Diskussionen geben mir wichtige Signale, ob ich mit meinem zweiten Roman richtig liege.

Beiträge danach
13 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SchwarzeRose

vor 4 Jahren

@Anomalie

Ein Hamma Lieder

SchwarzeRose

vor 4 Jahren

Das Lied ist auch nicht schlecht

https://www.youtube.com/watch?v=N_sda_VWOkY

Anomalie

vor 4 Jahren

@SchwarzeRose

E Nomine ist genial anders. Eben einzigartig.

Samy86

vor 4 Jahren

@Anomalie

Einen zweiten Teil... wow da bin ich ja einmal gespannt, denn der erste klingt schon richtig gut. Finde es klasse, dass du dir unsere Meinung auch anhört und probierst umzusetzten. Konstruktive Kritik ist ja meist so ausgelegt, dass man sie gut umwandeln kann und da fuhl man sich als Leser doch gleich geehrt mit so einer wertvollen Aufgabe.

Ah was jetzt nichr heisst, dass ich nur am kritisieren bin oder so. Hoffe kam jetzt nicht falsch rüber! :( :)

Anomalie

vor 4 Jahren

@Samy86

Es ist eine zeitlich weit abgesetzte Vorgeschichte, welche für sich alleine stehen kann. Man kann mit dem jetzigen Buch oder der Vorgeschichte beginnen, ohne etwas zu verpassen oder nicht zu verstehen.

Bis jetzt habe ich auch noch keine schlechte Kritik erhalten, sondern eher spannende Rückfragen auf meine Hintergrundinfos. Sie zeigen mir, ob man die Welt der "Anomalie" versteht oder ob ich da noch einiges an Klärungsbedarf habe.

Anomalie

vor 4 Jahren

Die nächste Diskussionsrunde steht an zum Thema Prophezeiung:
http://www.lovelybooks.de/thema/Hintergrund-Anomalie-Schicksal-Prophezeiung-1078237659/

Anomalie

vor 4 Jahren

Damits einfacher ist, wird es für die Vorstellung der sechs Buchcharaktere nur noch eine Hintergrundinfo geben mit wöchentlichem Update:
http://www.lovelybooks.de/thema/Hintergrund-Anomalie-Schicksal-Charaktere-1079186164/

Neuer Beitrag