Historischer Roman / Venedig - bitte helft mir, ein Buch zu finden

Neuer Beitrag

mecedora

vor 6 Jahren

Hallo! Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Buch, das ich vor ein oder zwei Jahren gelesen habe und das mir gut gefiel und dessen Titel mir partout nicht mehr einfällt.

Das gesuchte Buch ist ein historischer Roman, spielt in Venedig des 17. oder 18. Jahrhunderts (wenn ich mich recht erinnere) und die Protagonistin ist eine junge Frau, deren Mutter in einer dunklen Gasse erstochen wurde (sie war eine Sklavin aus dem Norden) und die von einem kinderlosen Glasbläser auf Murano aufgenommen und erzogen wurde. Als dieser dann auch unter tragischen Umständen stirbt, wächst sie in einem Kinderheim auf, wo sie in die Lehren der Heilerei und der Medizin eingeführt wird. Es kommt später zu Verwicklungen mit einer adligen Familie. Ich erinnere mich dunkel an den Sohn dieser Familie, der schwer verwundet und von der Protagonistin und einem jüdischen Arzt geheilt wird, sowie an einen verrückten Onkel, der sich in Frauenkleider hüllt.
Die Mutter der Protagonistin war, wie gesagt, eine blonde Sklavin aus dem Norden und schwanger von ihrem Dienstherren (womit wir wieder bei der adligen Familie wären), ihre Tochter gleicht ihr sehr, was für sie zu einer Bedrohung wird.

Ach ja: das Buch war ziemlich dick, ich würde sagen 700 Seiten+ und hatte eines dieser austauschbaren klassischen Cover

Könnt ihr mir helfen? Ich würde das Buch gerne verschenken, finde es aber nicht mehr.

Daniliesing

vor 6 Jahren

Meinst du vielleicht "Die Madonna von Murano"? Es hört sich von der Inhaltsbeschreibung zumindest sehr danach an :-)

Autor: Charlotte Thomas
Buch: Die Madonna von Murano

mecedora

vor 6 Jahren

@Daniliesing

Jaaaaaaaaaaa! Danke!

Daniliesing

vor 6 Jahren

@mecedora

Gerne! War eine spontane Eingebung, weil mir die Stadt Murano in Verbindung mit einem Buchtitel gleich etwas gesagt hatte. Freut mich, dass ich helfen konnte.

mecedora

vor 6 Jahren

und ich suche und suche und suche...

Wirklich toll, dass einem hier bei Lovelybooks fast immer so schnell geholfen wird. Tausend Dank!

Neuer Beitrag