HoN Meinung

Neuer Beitrag

Deville

vor 3 Jahren

Endlich hat sich Zoey im House of Night eingelebt und gewöhnt sich auch an die enormen Kräfte, die ihr die Göttin Nyx verliehen hat. Doch ausgerechnet jetzt passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet, und alle Spuren führen zum House of Night. Dann schweben auch Zoeys Freunde aus ihrem alten Leben in höchster Gefahr ═ und Zoey ahnt, dass ihre besonderen Kräfte eine Bedrohung sein können: für alle, die sie liebt. Und als schließlich auch im House of Night ein Mord passiert, muss Zoey eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben zerstören könnte - Mysteriös und spannend zugleich ═ Vorsicht Suchtgefahr
Meine Meinung:
Ich fand das Buch an sich ganz gut, nur gab es etwas, bzw. jmd der mich störte: ZOEYIch konnte mir schon denken wieso sie oftmals tat was sie tat, doch kam mir das sehr Oberflächlich und vorhersehbar rüber. Sie selbst, als Charakter gefiel mir auch nicht sonderlich. Ihre Argumente mit denen sie ihr Liebesleben rechtfertigte ging mir, wie soll ich sagen, auf die nerven. (Wenn sie sich nicht entscheiden kann, heisst das das es keine von den dreien ist.) Ausserdem die Art wie sie die gesamte Welt sah. Auch wie sie die Menschen behandelt gefiel mir nicht. Die Tatsache, dass sie mit ihrer Mutter nicht mal versucht zu reden , sondern oftmals jämmerliche Anspielungen machte, machte mich selbst echt ungeduldig. ... Oftmals habe ich längere Erzähl- Passagen einfach nur überflogen, da sich die Beschreibungen innerhalb der Bücher wiederholten.Doch das wurde durch andere Charaktere und spannende Höhepunkte ausgeglichen und somit ist das Buch ein nettes Buch zum lesen und eine interessante Geschichte zur Griechiscchen Göttin Nyx, die eig nicht wie die Olympier im Unterricht durchgenommen wird.Leider muss ich sagen, dass das Buch nicht zu meinen Top 10 gehört, aber auch nicht ein buch ist das volkommen absurd und un-lesenswert ist.(Es ist schön und kriegt, wenn ich es bewerten müsste 65% von 100% ) ;)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks