Ich bin hier gerade am Blogs lesen und hier ist ein Buchkissen zu ...

Neuer Beitrag

Anne

vor 7 Jahren

Anne

Ich bin hier gerade am Blogs lesen und hier ist ein Buchkissen zu sehen, auf das man sein Buch legen kann, damit es etwas erhöht liegt. Nun würde mich interessieren - wie lest ihr eigentlich euch Bücher? Wie am Liebsten? Wo? Habt ihr auch so lustige Ideen, wie z.B. hier dieses Buchkissen, damit euch das Buch lesen/halten leichter fällt?

DerKomissar

vor 7 Jahren

Wie lese ich gerne - im Bett liege ich gerne auf dem Bauch oder mache es mir auch gerne mal im Sessel bequem. Eine gute Freundin hat sich Buchhalte für eine Hand besorgt. So kann sie auch während des Laufens lesen. Wobei ich da glaube ich vorsichtig wäre.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich lese gerne auf der Couch und mit der Leslotte im Bett. Ansonsten stehend im ÖPNV :-)

Senfkorn

vor 7 Jahren

Was ist denn eine Leslotte?

Am liebsten les ich eigentlich draussen, in der Sonne. Irgendwo wo es schön ist, ruhig, am liebsten ein Fluss in der Nähe. Dann kuschel ich mich immer mit meinen Hund als Kopfkissen (er ist recht massiv *g*) auf eine Decke.
Im WInter sitz ich meistens in meinem IKEA Wippstuhl, mit ner Kanne Tee in der Nähe.

lalibertad

vor 7 Jahren

Ich sitze meist an meinem Schreibtisch, weil ich überall anders Rückenschmerzen bekomme. Da es direkt neben Heizung und Fenster ist, ist es allerdings sehr gemütlich. Im Sommer lese ich auch sehr gerne draußen im Garten. Selten lese ich in meinem Bett und wenn, dann liege ich auf dem Bauch =) So etwas wie Buchkissen/ -halter habe ich nicht.

Dupsi

vor 7 Jahren

Ich halte mein Buch eigentlich immer in der Hand zum lesen. Wenns ein etwas schweres ist, tut mir zwar, wenn ich lange lese, die Hand irgendwann weh, aber da ich meistens im Bett liege zum lesen, kann ich das Buch ja dann auf meinen Beinen ablegen und weiterlesen. Oder ich sitze am Schreibtisch in meinem Drehstuhl. Das kommt immer drauf an, wie ich drauf bin und ob ich später noch aus dem Haus will. Wenn ich noch mal weg will, dann meide ich das Bett, weil es da abundzu viel zu verlockend ist, das Buch zur Seite zu legen und ein bisschen zu schlafen ;-)

pape

vor 7 Jahren

Ich les meistens auf dem Sofa, bzw. abends dann im Bett, im Frühling gerne mal draußen in der Sonne an der Spree oder im Tiergarten. Ich hab ne Schmuserolle (http://schmuserolle.de/Die_Schmuserolle.html), allerdings noch nicht so lange und nen Buchhalter, der aber meistens das Kochbuch hält, weils in der Küche einfach praktischer is, wenn das Buch gut lesbar aufrecht steht.

thursdaynext

vor 7 Jahren

Alle Stellungen ;-) , außer auf dem Bauch.
Schneidersitz in der Sonne ist meine liebste. Enervierend : in der Küche stehend beim Waffeln oder pancakes backen....( Die schwarzen muss die Köchin selbst essen)
Witzige Frage!

Neuer Beitrag