Ich habe desöfteren davon gehört bzw. gelesen das Leute Rezensions...

Neuer Beitrag

X

vor 7 Jahren

Ich habe desöfteren davon gehört bzw. gelesen das Leute Rezensionsexemplare erhalten habe. Jetzt ist meine Frage, wie sie daran ran gekommen sind? Ich nehme meistens nur an Gewinnspielen teil, wo man dann ein Buch gewinnt und evtl. noch eine Rezension dazu beitragen muss (was aber nicht immer der Fall bei den Gewinnspielen der Verlage ist), scheint bei den Personen die " einfach so " Rezensionsexemplare kriegen ja nicht der Fall zu sein. Muss man jetzt tatsächlich aktiver "Blogger" sein der bekannt unter Bücherwürmern für seine Rezensionen ist um an Rezensionsexemplare ranzukommen ?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Nun, ich hab nach Bloggern gesucht, die sich für mein Buch interessieren könnten.
Was ich auch immer besonders schön fand, wenn nicht nur auf dem eigenen Blog die Meinung kund getan wird, sondern zum Beispiel auch hier oder bei Amazon oder so.
Gerade wenn man als Autor noch nicht so bekannt ist, ist einem das sehr wichtig.
Man möchte ja, dass möglichst viele auf das eigene Buch aufmerksam werden.
Ich freu mich immer wie verrückt, wenn das dann auch noch so klappt!

linax3

vor 7 Jahren

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@linax3

Ja, bin ich. Mein neustes Buch heißt Schattenopfer.

Herz.Ist.Trumpf

vor 7 Jahren

also ich war in einem Leseclub Mitglied. Wir bekamen von den Verlagen dann auf Anfragen Rezensionsexemplare zugeschickt. Natürlich haben wir dann auch die Rezensionen an sie geschickt. so wurde beispielsweise eine meiner Rezesionen vom Hanser Verlag auf ihrer Homepage zitiert.

Du könntest dich ja erkundigen ob es in deiner Stadt einen solchen Leseclub oder -kreis gibt.

Mfg
Herz.Ist.Trumpf

Solaris

vor 7 Jahren

Auf www.vorablesen.de und www.leser-welt.de kann jeder Rezensionsexemplare erhalten. Dafür muss man nur die Leseprobe lesen und einen kurzen Leseeindruck verfassen. Danach gibt es eine Verlosung und einige der Teilnehmer bekommen kostenlose Leseexemplare, die sie danach rezensieren müssen. Aber das gilt nicht für jedes neue Buch, das man haben möchte, sondern nur für die, die dort vorgestellt werden. Sonst muss man wirklich Blogger sein, und das schon seit einer Weile, um viele Rezensionsexemplare von den gleichen Verlagen zu bekommen.

Solaris

vor 7 Jahren

Sonst Amazon: Die Viner (von Amazon ausgewählten Produkttester) bekommen auch kostenlose Leseexemplare. Man erzählt, dass die Toprezensenten der Amazon-Rangliste auch eine ganze Menge Bücher direkt von den Verlagen bekommen und sich selbst welche aussuchen dürfen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks