Ich habe irgendwie ein Herz für Romane, die kaum beachtet werden b...

Neuer Beitrag

silbereule

vor 6 Jahren

Ich habe irgendwie ein Herz für Romane, die kaum beachtet werden bzw. kaum bekannt sind und sich beim Lesen als richtig toll entpuppen - habt Ihr auch solch verborgene Perlen entdeckt und wenn ja, welche?

Autoren: Andreas Eschbach,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Kelwitts Stern,... und 1 weiteres Buch

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

Ich hab mir mal "In Mondnächten" gekauft und das Buch hat mich sehr berührt.
Wäre es kein Mängelexemplar gewesen hätte ich es wahrscheinlich bis heute nicht gekauft bzw. gelesen.

Autor: Ami McKay
Buch: In Mondnächten

silbereule

vor 6 Jahren

@Weltverbesserer

naja, mir geht es auch so, dass ich solche Bücher nur entdecke, wenn ich irgendwo in Secondhand-Bücherecken oder auf dem Flohmarkt stöbere und mir sage, für 50 Cent oder 1 Euro kannst nix falsch machen.

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

@silbereule

Ja, schade ist nur wenn sie dann unberechtigterweise so lange ungelesen hier rum liegen....

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

@Weltverbesserer

"Das Haus der Zeichen" klingt wirklich interessant.

esmerabelle

vor 6 Jahren

Bei mir ist "Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde und warum" so ein Fall. Verstehe gar nicht, warum das nicht in jedem Bücherregal steht :o)

Autor: Jordan Sonnenblick
Buch: Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde - und warum

ribanna

vor 6 Jahren

Vielen Dank für den Hinweis auf "Das Haus der Zeichen". Habe das Buch gleich bestellt und bin schon ganz gespannt darauf. Für mich ist eines der unterbewerteten Bücher "Die guten Schwestern" von Leif Davidsen mit der ISBN 9783552052895. Leider gelingt es mir nicht, dieses Buch hier anzuhängen.

Neuer Beitrag