Ich lese gerade von Erich Ebermayer" Gefährtin des Teufels" - Lebe...

Neuer Beitrag

walchensee

vor 7 Jahren

Ich lese gerade von Erich Ebermayer" Gefährtin des Teufels" - Leben und Tod der Magda Goebbels. Was mich interessieren würde, woher Ebermayer die ganzen Interna kennt? Ich kann mir kaum vorstellen, dass er das alles erfunden hat. Natürlich sind da die Tagebücher von Goebbels, aber Magda Goebbels hat m. E. keine geschrieben. Er weiß ziemlich Bescheid über ihre Ehe mit Quandt aber der hat m.E. auch keine Tagebücher geschrieben. Die Ehe mit Quandt ging auseinander, als Magda mit einem Studenten eine Beziehung einging. War dieser Student etwa Erich Ebermayer?

Ob mir hier jemand was dazu sagen kann?

Gruß

Uli

Daphne1962

vor 7 Jahren

Hallo Wachensee. Student kann er zu der Zeit nicht mehr gewesen sein, da war er ja schon nicht mehr im Studentenalter. Hast Du mal bei wikipedia gegoogelt? Da steht z.B. das seine Mutter die Tante des späteren Reichsleiter von Hitler Philipp Bouler war und auch mit wem er alles in der Literaturwelt befreundet war (den Manns z.B.) oder auch mit dem Wagner-Klan (Opernwelt). Da hatte er genügend Möglichkeiten an interne Details zu kommen denke ich mal.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks